Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018060111) VERBESSERTES VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ASA-KUNSTSTOFFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/060111 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/074168
Veröffentlichungsdatum: 05.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 25.09.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 19.07.2018
IPC:
C08F 6/00 (2006.01) ,C08L 51/04 (2006.01) ,C08L 25/12 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
6
Nachbehandlung von Polymerisaten
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
51
Massen auf Basis von Pfropfpolymerisaten, deren aufgepfropfte Komponente erhalten wird durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
04
gepfropft auf Kautschuk
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
25
Massen auf Basis von Homo- oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt und wobei wenigstens einer mit einem endständigen aromatischen carbocyclischen Ring versehen ist; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
02
Homo- oder Mischpolymerisate von Kohlenwasserstoffen
04
Homo- oder Mischpolymerisate des Styrols
08
Mischpolymerisate des Styrols
12
mit ungesättigten Nitrilen
Anmelder:
INEOS STYROLUTION GROUP GMBH [DE/DE]; Mainzer Landstraße 50 60325 Frankfurt am Main, DE
Erfinder:
FISCHER, Wolfgang; DE
JANSEN, Ulrich; DE
SCHULZ, Tobias; DE
Vertreter:
JACOBI, Markus; DE
Prioritätsdaten:
16190740.727.09.2016EP
Titel (EN) IMPROVED PROCESS FOR PRODUCING ASA PLASTICS
(FR) PROCÉDÉ AMÉLIORÉ POUR LA FABRICATION DE PLASTIQUES ASA
(DE) VERBESSERTES VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON ASA-KUNSTSTOFFEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a process for producing thermoplastic molding materials based on acrylonitrile-styrene-acrylate copolymers (ASA) having improved surface properties, in particular an improved stability of surface quality during storage in a hot and humid environment and a reduced content of residual monomers. The invention further relates to the use of a fluidized bed dryer and/or a flow dryer in the production of thermoplastic ASA molding materials for improving surface quality and the use of a fluidized bed dryer and/or a flow dryer in the production of thermoplastic ASA molding materials for reducing the content of residual monomers. The invention further provides ASA molding materials producible by means of the process according to the invention and also moldings.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication de matières à mouler thermoplastiques à base de copolymères d'acrylnitrile-styrol-acrylate (ASA) présentant des propriétés de surface améliorées, en particulier une résistance améliorée de la qualité de surface lors du stockage dans un environnement humide-chaud, et présentant une teneur réduite en monomères résiduels. L'invention concerne en outre l'utilisation d'un séchoir à lit fluidisé et/ou d'un séchoir à flux lors de la fabrication de matières à mouler ASA thermoplastiques pour améliorer la qualité de surface, et l'utilisation d'un séchoir à lit fluidisé et/ou d'un séchoir à flux lors de la fabrication de matières à mouler ASA thermoplastiques pour réduire la teneur en monomères résiduels. L'invention concerne également des matières à mouler ASA qui peuvent être fabriquées au moyen du procédé selon l'invention, ainsi que des pièces moulées.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von thermoplastischen Formmassen auf Basis von Acrylnitril-Styrol-Acrylat-Copolymeren (ASA) mit verbesserten Oberflächeneigenschaften, insbesondere einer verbesserten Beständigkeit der Oberflächen- qualität bei Lagerung in feucht-warmer Umgebung, undvermindertem Gehalt an Restmonomeren. Ferner betrifft die Erfindung die Verwendung eines Fließbetttrockners und/oder eines Stromtrockners bei der Herstellung von thermoplastischen ASAFormmassen zur Verbesserung der Oberflächenqualität, und die Verwendung eines Fließbetttrockners und/oder eines Stromtrockners bei der Herstellung von thermoplastischen ASA-Formmassen zur Verminderung des Gehalts an Restmonomeren. Ebenfalls Gegenstand der Erfindung sind ASA-Formmassen, die mittels des erfindungsgemäßen Verfahrens hergestellt werden können, sowie Formteile.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)