Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018060043) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ÜBERWACHEN EINES ZUSTANDS EINER KOLBENDICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/060043 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/073885
Veröffentlichungsdatum: 05.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.09.2017
IPC:
G01N 29/04 (2006.01) ,G01N 29/44 (2006.01) ,G01N 29/48 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
29
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen; Sichtbarmachen des Inneren von Gegenständen durch Übertragen von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen durch den Gegenstand
04
Analysieren von Festkörpern
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
29
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen; Sichtbarmachen des Inneren von Gegenständen durch Übertragen von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen durch den Gegenstand
44
Verarbeitung des detektierten Antwortsignals
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
29
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen; Sichtbarmachen des Inneren von Gegenständen durch Übertragen von Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen durch den Gegenstand
44
Verarbeitung des detektierten Antwortsignals
48
durch Amplitudenvergleich
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
CHABAUD, Antoine; DE
VOSS, Martin; DE
HAHN-JOSE, Thomas; DE
GERLACH, Andre; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 218 780.529.09.2016DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR MONITORING A STATE OF A PISTON SEAL
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR SURVEILLER L'ÉTAT D'UNE GARNITURE DE PISTON
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ÜBERWACHEN EINES ZUSTANDS EINER KOLBENDICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for monitoring a state of a piston seal (104) of a cylinder (100), wherein, in an execution step, a comparison is performed between a vibration signal (120) coupled into the cylinder (100) and a reflection signal (124), which is coupled out of the cylinder (100) and reflected on the piston seal (104), of the vibration signal (120) and/or a transmission signal (126), which is coupled out of the cylinder (100) and transmitted past the piston seal (104), of the vibration signal (120), and, in a determining step, a state value (136) which represents the state is determined using a result (138) of the comparison.
(FR) L'invention concerne un procédé de surveillance de l'état d'une garniture de piston (104) d'un cylindre (100). Une étape d'exécution consiste à réaliser une comparaison entre un signal d'oscillation (120) injecté dans le cylindre (100) et un signal de réflexion (124) du signal d'oscillation (120), émis par le cylindre (100) et réfléchi par la garniture de piston (104) et/ou un signal de transmission (126) du signal d'oscillation (120), émis par le cylindre (100) et transmis le long de la garniture de piston (104), et une étape de détermination consiste à déterminer une valeur d'état (136) représentant l'état au moyen d'un résultat (138) de la comparaison.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Überwachen eines Zustands einer Kolbendichtung (104) eines Zylinders (100), wobei in einem Schritt des Durchführens ein Vergleich zwischen einem in den Zylinder (100) eingekoppelten Schwingungssignal (120) und einem aus dem Zylinder (100) ausgekoppelten, an der Kolbendichtung (104) reflektierten Reflexionssignal (124) des Schwingungssignals (120) und/oder einem aus dem Zylinder (100) ausgekoppelten, an der Kolbendichtung (104) vorbei transmittierten Transmissionssignal (126) des Schwingungssignals (120) durchgeführt wird, und in einem Schritt des Ermittelns ein den Zustand repräsentierender Zustandswert (136) unter Verwendung eines Ergebnisses (138) des Vergleichsermittelt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)