Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018059864) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES TURBOSATZES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/059864 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/071741
Veröffentlichungsdatum: 05.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 30.08.2017
IPC:
F01K 13/02 (2006.01) ,F01D 17/10 (2006.01) ,F01D 17/14 (2006.01) ,F01D 17/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
K
Dampfkraftanlagen; Dampfspeicher; Kraftanlagen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Kraftmaschinen, die mit besonderen Arbeitsfluiden oder nach besonderen Kreisprozessen arbeiten
13
Allgemeine Auslegung oder allgemeine Methoden zum Betrieb einer vollständigen Dampfkraftanlage
02
Regelung und Steuerung, z.B. Abfahren oder Anfahren
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
17
Regelung oder Steuerung des Arbeitsfluids
10
Stellglieder
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
17
Regelung oder Steuerung des Arbeitsfluids
10
Stellglieder
12
innerhalb des Gehäuses
14
Änderung des wirksamen Querschnitts von Düsen oder Leitkanälen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
17
Regelung oder Steuerung des Arbeitsfluids
02
Anordnung von Messgliedern
04
lastabhängig
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Strasse 1 80333 München, DE
Erfinder:
DÄNNER, Mirko; DE
HAMANN, Axel; DE
SCHINDLER, Christoph; DE
WINKEL, Michael; DE
Prioritätsdaten:
16191429.629.09.2016EP
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING A TURBOGENERATOR
(FR) PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UN TURBOGÉNÉRATEUR
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES TURBOSATZES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a turbogenerator (1) comprising a turbine (3) and a generator (2) coupled to the turbine (3), wherein the generator (2) is designed to supply electrical three-phase current or alternating current at a network frequency (NF) into a network, wherein the turbine (3) has a live steam valve (7) and an overload valve (8), said method comprising the following steps: monitoring the network frequency (NF) for a frequency drop (FA) in relation to a frequency setpoint value; detecting a status of the live steam valve (7) to check for an open state (ZU); and opening the overload valve (8) if a frequency drop (FA) is detected and if an open state (ZU) of the live steam valve (7) is detected.
(FR) L'invention concerne un procédé pour faire fonctionner un turbogénérateur (1) comprenant une turbine (3) et un générateur (2) couplé à la turbine (3), le générateur (2) servant à injecter un courant électrique triphasé ou alternatif à une fréquence de réseau (NF) dans un réseau, la turbine (3) comprenant une soupape à vapeur vive (7) et une soupape de surcharge (8), ledit procédé comprenant les étapes consistant à : surveiller la fréquence réseau (NF) en vue de déterminer une chute de fréquence (FA) par rapport à une valeur de consigne de fréquence, détecter un état de la soupape à vapeur vive (7) en vue de déterminer un état ouvert (ZU), et ouvrir la soupape de surcharge (8) sur détection d'une chute de fréquence (FA) et sur détection d'un état ouvert (ZU) de la soupape à vapeur vive (7).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Turbosatzes (1) mit einer Turbine (3) und einem mit der Turbine (3) gekoppelten Generator (2), wobei der Generator (2) zum Einspeisen von elektrischem Dreh- oder Wechselstrom mit einer Netzfrequenz (NF) in ein Netz ausgebildet ist, wobei die Turbine (3) ein Frischdampfventil (7) und ein Überlastventil (8) aufweist, mit den Schritten: Überwachen der Netzfrequenz (NF) auf einen Frequenzabfall (FA) gegenüber einem Frequenz -Sollwert hin, Erfassen eines Zustands des Frischdampfventils (7) auf einen geöffneten Zustand (ZU) hin, und Öffnen des Überlastventils (8) auf ein Erfassen eines Frequenzabfalls (FA) und auf einen erfassten geöffneten Zustand (ZU) des Frischdampfventils (7) hin.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)