Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018059650) MODULARE VORRICHTUNG FÜR EINE KOMPLETTIERUNG ALS GRILL ODER RÄUCHEROFEN UND ZUM EINFACHEN TRANSPORT VON GRILLGUT UND ZUBEHÖR

Pub. No.:    WO/2018/059650    International Application No.:    PCT/EP2016/001618
Publication Date: Fri Apr 06 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Sep 30 01:59:59 CEST 2016
IPC: A47J 37/04
A23B 4/044
Applicants: SCHÖNBORN, Hans-Jürgen
Inventors: SCHÖNBORN, Hans-Jürgen
Title: MODULARE VORRICHTUNG FÜR EINE KOMPLETTIERUNG ALS GRILL ODER RÄUCHEROFEN UND ZUM EINFACHEN TRANSPORT VON GRILLGUT UND ZUBEHÖR
Abstract:
Modulare Vorrichtung für eine Komplettierung als Grill oder Räucherofen und zum einfachen Transport von Grillgut und Zubehör, bestehend aus einem vertikal zweigeteilten Gehäuse (A), gebildet aus einem größeren Kreismantelteil Modul B und einem kleineren Kreismantelteil Modul C, dessen Oberseite mittels eines Deckels (1) und dessen Unterseite mittels zweier Böden (10b und 10c) zu verschließen sind und dessen Teile einen Raum mantelartig so umschließen, dass im Bereich des Moduls (B) ein vertikal stehender Grillspieß (4) so gelagert ist, dass dieser Grillspieß (4) mit seinem unteren Ende auf einem Lager (9) in einer Einlage (3) zur Aufnahme des Grillspießes (4) und zum Auffangen bzw. Aufnehmen von Flüssigkeiten aufsteht, welches mit dem Boden (10b) lagefixierend verbunden ist und mit seinem oberen Ende in einem im Deckel (1) angeordneten Lager (5) geführt wird und der Grillspieß (4) durch ein an seinem oberen Ende außerhalb des Gehäuses (A) angeordneten Antriebs (15) in Verbindung steht, wobei der Grillspieß (4) in dem durch das Gehäuse (A) umschlossenen Raum so angeordnet ist, dass die Wärmequelle (2) das Grillgut seitlich mit der abgegebenen Wärme beaufschlagt und im Deckel (1) im Bereich des Moduls (B) mindestens eine Abluftöffnung (7), mindestens ein Thermometer (16), sowie im Bereich der Innenwand des kleineren Kreismantelteils Modul C Aufnahmen für die Wärmequelle (2) so angeordnet sind, dass die Wärme zum Grillgut abgestrahlt wird, und eine Luftzufuhröffnung (6) und für die Durchführung von beispielsweise Kabel für Brennstoffzufuhr bei Gasbetrieb und Thermometer angeordnet sind und die Teile des vertikal geteilten Gehäuses (A) Modul (B) und Model (C) an ihren miteinander anstoßenden Kanten so miteinander verbunden sind, dass diese Verbindung nahezu luftdicht ausgebildet ist.