Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018056902) IMIDAZOLIUM COMPOUNDS, METHODS OF SYNTHESIS AND USES THEREOF
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/056902 Internationale Anmeldenummer PCT/SG2017/050467
Veröffentlichungsdatum: 29.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 15.09.2017
IPC:
C07D 233/56 (2006.01) ,A61K 31/4178 (2006.01) ,A01N 43/50 (2006.01) ,A61P 31/00 (2006.01) ,A01P 1/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
233
Heterocyclische Verbindungen, die 1,3-Diazol-Ringe oder hydrierte 1,3-Diazol-Ringe, die nicht mit anderen Ringen kondensiert sind, enthalten
54
mit zwei Doppelbindungen innerhalb des Rings oder zwischen Ringatomen und Atomen außerhalb des Rings
56
wobei nur Wasserstoffatome oder nur Wasserstoff- und Kohlenstoffatome enthaltende Reste an Ring-Kohlenstoffatome gebunden sind
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
395
mit Stickstoff als Ring-Heteroatom, z.B. Guanethidine, Rifamycine
41
mit fünfgliedrigen Ringen mit zwei oder mehr Ring-Heteroatomen, von denen mindestens eines Stickstoff ist, z.B. Tetrazol
4164
1,3-Diazole
4178
nicht kondensiert und weitere heterocyclische Ringe enthaltend, z.B. Pilocarpin, Nitrofurantoin
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
48
welche Ringe mit zwei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
50
1,3-Diazole; hydrierte 1,3-Diazole
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
P
Spezifische therapeutische Aktivität von chemischen Verbindungen oder medizinischen Zubereitungen
31
Antiinfektiöse Mittel, z.B. Antibiotika, Antiseptika, Chemotherapeutika
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
P
Biozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
1
Desinfektionsmittel; Antimikrobielle Verbindungen oder Gemische davon
Anmelder:
AGENCY FOR SCIENCE, TECHNOLOGY AND RESEARCH [SG/SG]; 1 Fusionopolis Way #20-10 Connexis North Tower, Singapore 138632, SG
Erfinder:
ZHANG, Yugen; SG
YUAN, Yuan; SG
Vertreter:
SPRUSON & FERGUSON (ASIA) PTE LTD; P.O. Box 1531, Robinson Road Post Office Singapore 903031, SG
Prioritätsdaten:
10201607857X20.09.2016SG
Titel (EN) IMIDAZOLIUM COMPOUNDS, METHODS OF SYNTHESIS AND USES THEREOF
(FR) COMPOSÉS IMIDAZOLIUM, PROCÉDÉS DE SYNTHÈSE ET UTILISATIONS CORRESPONDANTES
Zusammenfassung:
(EN) The present invention generally relates to a non-linear imidazolium compound of Formula (I), comprising a planar or stereo core structure. In addition, the present invention relates to the method of preparing the imidazolium compound as disclosed herein. Advantageously, the imidazolium compound of the present disclosure may demonstrate antimicrobial properties. The present invention also relates to the therapeutic and non-therapeutic use of the imidazolium compound as disclosed herein.
(FR) La présente invention concerne de manière générale un composé imidazolium non linéaire de formule (I), comprenant une structure de base planaire ou stéréo. De plus, la présente invention concerne le procédé de préparation du composé d'imidazolium tel que décrit ici. Avantageusement, le composé imidazolium de la présente invention peut démontrer des propriétés antimicrobiennes. La présente invention concerne également l'utilisation thérapeutique et non thérapeutique du composé imidazolium tel que décrit ici.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)