Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018054944) MIKROSKOPBELEUCHTUNGSANORDNUNG ZUR STRUKTURIERTEN BELEUCHTUNG

Pub. No.:    WO/2018/054944    International Application No.:    PCT/EP2017/073729
Publication Date: Fri Mar 30 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Thu Sep 21 01:59:59 CEST 2017
IPC: G02B 21/14
G02B 21/16
G02B 21/24
G02B 21/36
G02B 5/18
G02B 26/04
G02B 7/00
G01B 11/25
Applicants: LEICA MICROSYSTEMS CMS GMBH
Inventors: SCHUMANN, Christian
GONSCHIOR, Cornell Peter
WEISS, Albrecht
Title: MIKROSKOPBELEUCHTUNGSANORDNUNG ZUR STRUKTURIERTEN BELEUCHTUNG
Abstract:
Es wird ein Mikroskop (1) mit einer einen Auflichtbeleuchtungsstrahlengang (11) mit einer optischen Achse (12) definierenden Weitfeld-Auflichteinheit (10), mit einer digitalen Bildaufnahmeeinheit (40) und mit einer Steuereinheit (50), wobei in den Beleuchtungsstrahlengang (11) eine Leuchtfeldblende eingebracht ist, die als ein auf Grundlage einer Positionsvorgabe der Steuereinheit (50) mittels eines Antriebs (18) durch Drehen um eine parallel zu der optischen Achse (12) liegende Rotationsachse (17) in unterschiedlichen Winkelstellungen positionierbares Blendenrad (100) ausgebildet ist ist, vorgeschlagen. Es ist vorgesehen, dass das Blendenrad (100) eine oder mehrere Strukturblenden trägt, die derart ausgebildet und auf dem Blendenrad (100) Weit- angeordnet ist oder sind, dass durch deren Beleuchten mittels einer Lichtquelle (13) der feld-Auflichteinheit (10) bei zwei oder mehr der unterschiedlichen Winkelstellungen durch Rotation oder Translation zumindest teilweise ineinander überführbare Beleuch- tungsmuster in einer Objektebene (23) des Mikroskops (1) erzeugbar sind.