Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018054588) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ENTNAHME EINER MATERIALBAHNROLLE VON EINEM ROLLENTRÄGER, ROLLENDRUCKMASCHINE SOWIE VORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES LADEZUSTANDES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/054588 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/069538
Veröffentlichungsdatum: 29.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 02.08.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 10.11.2017
IPC:
B65H 19/30 (2006.01) ,B65H 26/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
19
Wechsel der Wickelrolle
22
in Aufwickeleinrichtungen oder in Verbindung mit Aufwickelvorgängen
30
Heben, Befördern oder Entfernen der Wickelrollen; Einsetzen des Kernes
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
26
Warn- oder Sicherheitsvorrichtung, z.B. automatische Fehlerdetektoren, Anhalten der Bahnbewegung, Einrichtungen zum Bewegen von Bahnen
Anmelder:
KOENIG & BAUER AG [DE/DE]; Friedrich-Koenig-Str. 4 97080 Würzburg, DE
Erfinder:
GRETSCH, Harald; DE
MAIERHÖFER, Manfred; DE
OLBORT, Josef; DE
UGLJESA, Senad; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 218 108.421.09.2016DE
10 2017 205 133.727.03.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR REMOVING A MATERIAL WEB REEL FROM A REEL STAND, A WEB-FED PRESS, AND A DEVICE FOR MONITORING A LOADING STATE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D’ENLÈVEMENT D'UN ROULEAU DE BANDE DE MATÉRIAU D'UN SUPPORT DE ROULEAU, PRESSE ROTATIVE AINSI QUE DISPOSITIF DE SURVEILLANCE D'UN ÉTAT DE CHARGE
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ENTNAHME EINER MATERIALBAHNROLLE VON EINEM ROLLENTRÄGER, ROLLENDRUCKMASCHINE SOWIE VORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES LADEZUSTANDES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for removing, by means of a removal device (13), a product reel (08) which is printed in a web-fed press (01) and wound up on the output side of the web-fed press (01) on a winder (07). In said method, control means (29, 31, 32, 36, 41) of the winder signal that the reel is ready to be removed by generating a release signal, after which a removal process is initiated once a criterion for the correct positioning of the product reel (08) has been queried. To this end, at least one drive means (24, 27, 57, 76) driving a receiving means (19, 21) is signal-connected, in order to control said drive means, to control means (36) that control one or multiple functions of the removal device (13). A vertical change in position of a measurement point located on the product reel (08) when lifted by the receiving means (19, 21) can be taken into consideration as a criterion for the correct positioning of the product reel (08) by the receiving means (19, 21). For safety purposes, a loading state of a transport means (21) receiving the product reel (08) can be monitored.
(FR) Selon la présente invention, lors d'un enlèvement, à l'aide d'un dispositif d'enlèvement (13), d'un rouleau de produit (08), imprimé dans une presse rotative (01) et enroulé côté sortie de la presse rotative (01) sur un enrouleur (07), une disponibilité d'enlèvement de rouleau est signalée, à l'aide d'un moyen de commande (29, 31, 32, 36, 41) de l'enrouleur, par la génération d'un signal de libération, suite duquel un processus d'enlèvement est démarré, à l'aide d'une requête d'un critère d'un repos correct du rouleau de produit (08). A cet effet, au moins un moyen d'entraînement (24, 27, 57, 76), entraînant un moyen de réception (19, 21) pour commander ledit moyen de réception, est en une liaison par technique de signalisation avec une ou plusieurs fonctions du moyen de commande (36), commandant le dispositif d'enlèvement (13). En tant que critère d'un repos correct du rouleau de produit (08) à l'aide du moyen de réception (19, 21), un changement vertical de position d'un point de mesure situé sur le rouleau de produit (08) peut être utilisé lors du levage à l'aide du moyen de réception (19, 21). Pour la sécurité, un état de charge d'un moyen de transport (21) recevant le rouleau de produit (08) peut être surveillé.
(DE) Bei der Entnahme einer in einer Rollendruckmaschine (01) bedruckten und ausgangsseitig der Rollendruckmaschine (01) an einem Aufwickler (07) aufgewickelten Produktrolle (08) mittels einer Entnahmeeinrichtung (13) wird durch Steuerungsmittel (29, 31, 32, 36, 41) des Aufwicklers die Bereitschaft zur Rollenentnahme durch Generierung eines Freigabesignals signalisiert, worauf hin ein Entnahmeprozesses unter Abfrage eines Kriteriums für ein korrektes Aufliegen der Produktrolle (08) gestartet wird. Hierzu steht wenigstens ein Aufnahmemittel (19, 21) antreibendes Antriebsmittel (24, 27, 57, 76) zu dessen Steuerung in einer signaltechnischen Verbindung zu ein oder mehrere Funktionen der Entnahmeeinrichtung (13) steuernden Steuerungsmitteln (36). Als ein Kriterium für ein korrektes Aufliegen der Produktrolle (08) durch das Aufnahmemittel (19, 21) kann eine vertikale Lageänderung eines auf der Produktrolle (08) befindlichen Messortes beim Anheben durch das Aufnahmemittel (19, 21) herangezogen werden. Zur Sicherheit kann ein Ladezustand eines die Produktrolle (08) aufnehmenden Transportmittels (21) überwacht werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)