In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018050882 - VORRICHTUNG ZUR BEFESTIGUNG EINES ZUBEHÖRTEILES AN EINEM HELM

Veröffentlichungsnummer WO/2018/050882
Veröffentlichungsdatum 22.03.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/073416
Internationales Anmeldedatum 18.09.2017
IPC
A42B 3/04 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
42Kopfbekleidung
BHüte; Kopfbedeckungen
3Helme; Helmbezüge
04Teile, Einzelheiten oder Ausstattung von Helmen
A42B 3/22 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
42Kopfbekleidung
BHüte; Kopfbedeckungen
3Helme; Helmbezüge
04Teile, Einzelheiten oder Ausstattung von Helmen
18Gesichtsschutzvorrichtungen
22Visiere
G03B 17/56 2006.01
GSektion G Physik
03Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
BGeräte oder Anordnungen zum Aufnehmen, Projizieren oder Betrachten von Fotografien; Geräte oder Anordnungen, die sich vergleichbarer Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen bedienen; Zubehör dafür
17Einzelheiten von Kameras oder Kamerakörpern; Zubehör dafür
56Zubehör
CPC
A42B 3/04
AHUMAN NECESSITIES
42HEADWEAR
BHATS; HEAD COVERINGS
3Helmets; Helmet covers ; ; Other protective head coverings;
04Parts, details or accessories of helmets
A42B 3/227
AHUMAN NECESSITIES
42HEADWEAR
BHATS; HEAD COVERINGS
3Helmets; Helmet covers ; ; Other protective head coverings;
04Parts, details or accessories of helmets
18Face protection devices
22Visors
227with sun visors, e.g. peaks above face opening
G03B 17/561
GPHYSICS
03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ANALOGOUS TECHNIQUES USING WAVES OTHER THAN OPTICAL WAVES; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
BAPPARATUS OR ARRANGEMENTS FOR TAKING PHOTOGRAPHS OR FOR PROJECTING OR VIEWING THEM; APPARATUS OR ARRANGEMENTS EMPLOYING ANALOGOUS TECHNIQUES USING WAVES OTHER THAN OPTICAL WAVES; ACCESSORIES THEREFOR
17Details of cameras or camera bodies; Accessories therefor
56Accessories
561Support related camera accessories
Anmelder
  • BLANK, Daniel [DE]/[DE]
Erfinder
  • BLANK, Daniel
Vertreter
  • GLÜCK KRITZENBERGER PATENTANWÄLTE PARTGMBB
Prioritätsdaten
20 2016 005 728.717.09.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUR BEFESTIGUNG EINES ZUBEHÖRTEILES AN EINEM HELM
(EN) DEVICE FOR SECURING AN ACCESSORY PART TO A HELMET
(FR) DISPOSITIF POUR FIXER UN ACCESSOIRE SUR UN CASQUE
Zusammenfassung
(DE)
Beschrieben wird eine Vorrichtung (1) zur Befestigung eines Zubehörteiles an einem eine Gewindebohrung für die Fixierung eines Helmschirmes (11) aufweisenden Helm (10). Die Vorrichtung umfasst zumindest eine mit dem Helm (10) verbindbare Halterung (2) für die tragende Aufnahme des Zubehörteiles und zusätzlich zumindest eine Befestigungsschraube (3) zur Befestigung der Halterung (2) an dem Helm (10). Die Befestigungsschraube (3) umfasst wenigstens einen Schraubenkopf (3.1) und einen Gewindestift (3.2) und der Gewindestift (3.2) ist zum korrespondierenden Eingreifen in die für die Fixierung des Helmschirmes (11) vorgesehene Gewindebohrung des Helms (10) ausgebildet, wobei die Halterung (2) mit wenigstens einer Durchgangsbohrung (4) für den Durchgriff des Gewindestiftes (3.2) ausgestattet ist.
(EN)
The invention relates to a device (1) for securing an accessory part to a helmet (10) having a threaded hole for attaching a helmet cover (11). The device comprises at least one holder (2) that can be connected to the helmet (10) for the supporting receiving of the accessory part, as well as at least one securing screw (3) for securing the holder (2) to the helmet (10). The securing screw (3) comprises at least one screw head (3.1) and a threaded pin (3.2), and the threaded pin (3.2) is designed for the corresponding engaging into the threaded hole of the helmet (10) provided for attaching the helmet cover (11), wherein the holder (2) is provided with at least one through-hole (4) for the engaging through of the threaded pin (3.2).
(FR)
L'invention concerne un dispositif (1) pour fixer un accessoire sur un casque (10) présentant un trou taraudé pour la fixation d’une visière (11). Ce dispositif comprend au moins un élément de retenue (2) pouvant être relié au casque (10) et destiné à recevoir l’accessoire de manière à le supporter, ainsi qu’au moins une vis de fixation (3) pour fixer l’élément de retenue (2) sur le casque (10). La vis de fixation (3) comprend au moins une tête de vis (3.1) et une tige filetée (3.2), et la tige filetée (3.2) est conçue pour s’engager de manière correspondante dans le trou taraudé ménagé dans le casque (10) pour la fixation de la visière (11), l’élément de retenue (2) étant pourvu d'au moins un trou débouchant (4) pour le passage de la tige filetée (3.2).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten