Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018050327) FASERVERSTÄRKTE SINTERELEKTRODE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/050327 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/068189
Veröffentlichungsdatum: 22.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2017
IPC:
H01M 4/04 (2006.01) ,H01M 4/38 (2006.01) ,H01M 4/583 (2010.01) ,H01M 4/62 (2006.01) ,H01M 10/052 (2010.01) ,H01M 10/0562 (2010.01) ,H01M 4/13 (2010.01) ,H01M 4/139 (2010.01) ,H01M 4/1391 (2010.01) ,H01M 4/1393 (2010.01) ,H01M 4/1395 (2010.01) ,H01M 4/525 (2010.01) ,H01M 4/58 (2010.01) ,H01M 4/485 (2010.01) ,H01M 4/02 (2006.01) ,H01M 4/131 (2010.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
04
Herstellungsverfahren allgemein
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
38
von Elementen oder Legierungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
58
von anorganischen Verbindungen außer Oxiden oder Hydroxiden, z.B. Sulfiden, Seleniden, Telluriden, Halogeniden oder LiCoFy
583
kohlenstoffhaltiges Material, z.B. Graphit-Interkalations-Verbindungen oder CFx
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
62
Wahl von nichtaktiven Stoffen als Zusätze für aktive Massen, z.B. Bindemittel, Füllstoffe
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
052
Li-Akkumulatoren
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
056
gekennzeichnet durch die als Elektrolyte verwendeten Stoffe, z.B. gemischte anorganische/organische Elektrolyte
0561
der Elektrolyt bestehend nur aus anorganischen Stoffen
0562
festen Stoffen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13
Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13
Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
139
Herstellungsverfahren
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13
Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
139
Herstellungsverfahren
1391
von Elektroden auf der Basis von Mischoxiden oder -hydroxiden, oder von Oxid- oder Hydroxidmischungen, z.B. LiCoOx
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13
Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
139
Herstellungsverfahren
1393
von Elektroden auf der Basis von kohlenstoffhaltigem Material, z.B. Graphit-Interkalations-Verbindungen oder CFx
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13
Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
139
Herstellungsverfahren
1395
von Elektroden auf der Basis von Metallen, Si oder Legierungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
48
von anorganischen Oxiden oder Hydroxiden
52
von Nickel, Cobalt oder Eisen
525
von eisen-, cobalt- oder nickelhaltigen Mischoxiden oder -hydroxiden zum Einfügen oder Intercalieren von Leichtmetallen, z.B. LiNiO2, LiCoO2 oder LiCoOxFy
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
58
von anorganischen Verbindungen außer Oxiden oder Hydroxiden, z.B. Sulfiden, Seleniden, Telluriden, Halogeniden oder LiCoFy
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
48
von anorganischen Oxiden oder Hydroxiden
485
von Mischoxiden oder -hydroxiden zum Einfügen oder Intercalieren von Leichtmetallen, z.B. LiTi2O4 oder LiTi2OxFy
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13
Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
131
Elektroden auf der Basis von Mischoxiden oder -hydroxiden, oder von Oxid- oder Hydroxidmischungen, z.B. LiCoOx
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
ANDRE, Dave; DE
LUPART, Saskia; DE
NÜRNBERGER, Simon; DE
ROTH, Jan-Oliver; DE
SCHÜNEMANN, Dennis; DE
STIASZNY, Barbara; DE
STINNER, Christoph; DE
TSIOUVARAS, Nikolaos; DE
WÖHRLE, Thomas; DE
ZEILINGER, Tobias; DE
ZUGMANN, Sandra; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 217 705.215.09.2016DE
Titel (EN) FIBER-REINFORCED SINTERED ELECTRODE
(FR) ÉLECTRODE FRITTÉE RENFORCÉE PAR DES FIBRES
(DE) FASERVERSTÄRKTE SINTERELEKTRODE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a sintered electrode which comprises a sintered composite material, and to a solid-state lithium-ion battery containing said sintered electrode. The composite material comprises (A) active-material particles, (B) solid-state electrolyte particles from an inorganic lithium ion conductor, (C) a particulate conductivity additive from an electrically conductive material and (D) a fibrous material, the following applying to the weight proportions N(A) to N(D) of components (A) to (D) in the composite material: N (A) > N (B) > N (C), N (D).
(FR) L'invention concerne une électrode frittée, qui comporte un matériau composite fritté, et à une batterie lithium-ion à corps solide qui met en œuvre l’électrode frittée. Le matériau composite comporte :(A) des particules de matériau actif, (B) des particules d’électrolyte solide composées d'un conducteur lithium-ion anorganique, (C) des particules supplémentaires conductrices composées d’un matériau électroconducteur et (D) un matériau à fibres. Les proportions massiques N (A) à N (D) des composants (A) à (D) dans le matériau composite satisfont la relation suivante : N (A) > N (B) > N (C), N (D)
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Sinterelektrode, die ein gesintertes Verbundmaterial umfasst, sowie eine Festkörper-Lithiumionenbatterie, die die Sinterelektrode einsetzt. Das Verbundmaterial umfasst (A) Aktivmaterial- Partikel, (B) Festkörperelektrolyt-Partikel aus einem anorganischen Lithiumionenleiter, (C) Leitfähigkeitszusatz- Partikel aus einem elektrisch leitfähigen Material und (D) ein Fasermaterial, wobei für die Gewichtsanteile N (A) bis N(D) der Komponenten (A) bis (D) im Verbundmaterial gilt : N (A) > N (B) > N (C), N (D)
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)