Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018046365) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES BREMSSYSTEMS UND BREMSSYSTEM

Pub. No.:    WO/2018/046365    International Application No.:    PCT/EP2017/071751
Publication Date: Fri Mar 16 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Thu Aug 31 01:59:59 CEST 2017
IPC: B60T 13/66
Applicants: CONTINENTAL TEVES AG & CO. OHG
Inventors: ZIMMERMANN, Jochen
BILLER, Harald
PITALUGA, Victor
Title: VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES BREMSSYSTEMS UND BREMSSYSTEM
Abstract:
Verfahren zum Betreiben eines Bremssystems (2), umfassend· hydraulisch betätigbare Radbremsen (42, 44, 46, 48), wobei jeweils zwei Radbremsen (42, 44; 46, 48) einem Bremskreis (84, 88) zugeordnet sind;· zumindest ein elektrisch betätigbares Radventil (60, 62, 64, 66, 90, 92, 94, 96) je Radbremse zum Einstellen radindividueller Bremsdrücke;· einen unter Atmosphärendruck stehenden Druckmittelvorratsbehälter (18); und· eine elektrisch steuerbare Druckbereitstellungseinrichtung (20) zum bedarfsweisen Druckaufbau in den Radbremsen (42, 44, 46, 48), welche durch eine Zylinder-Kolben-Anordnung mit einem hydraulischen Druckraum (26) gebildet ist, deren Druckkolben (32) durch einen Elektromotor (220) und ein Rotations-Translationsgetriebe verschiebbar ist, wobei der Druckraum (26) durch jeweils ein Druckzuschaltventil (240, 242) mit einem Bremskreis (84, 88) verbunden oder getrennt werden kann, wobei bei einer Umschaltung von einem Normalbetrieb, in dem in den Radbremsen (42, 44, 46, 48) Bremsdruck von der Druckbereitstellungseinrichtung (20) aufgebaut wird, in eine Rückfallebene, in der Bremsdruck vom Fahrer durch Muskelkraft in den Radbremsen (42, 44, 46, 48) aufgebaut wird, eine Drucksenke für die Bremsflüssigkeit bereitgestellt wird, in die Bremsflüssigkeit abfließen kann.