In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018046273 - KNICKSCHUTZVORRICHTUNG FÜR EINEN SCHLAUCH

Veröffentlichungsnummer WO/2018/046273
Veröffentlichungsdatum 15.03.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/070849
Internationales Anmeldedatum 17.08.2017
IPC
F16L 57/02 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
LRohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
57Schutz von Rohren oder Gegenständen ähnlicher Gestalt gegen äußere oder innere Beschädigung oder Abnützung
02gegen Brechen oder Knicken
CPC
F16L 57/02
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
LPIPES; JOINTS OR FITTINGS FOR PIPES; SUPPORTS FOR PIPES, CABLES OR PROTECTIVE TUBING; MEANS FOR THERMAL INSULATION IN GENERAL
57Protection of pipes or objects of similar shape against external or internal damage or wear
02against cracking or buckling
Anmelder
  • SARTORIUS STEDIM BIOTECH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • KRONENBERG, Diana
Vertreter
  • PRINZ & PARTNER MBB PATENT- UND RECHTSANWAELTE
Prioritätsdaten
10 2016 116 991.909.09.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KNICKSCHUTZVORRICHTUNG FÜR EINEN SCHLAUCH
(EN) KINK PROTECTION FOR A HOSE
(FR) DISPOSITIF DE PROTECTION ANTI-FLAMBAGE POUR TUYAU FLEXIBLE
Zusammenfassung
(DE)
Eine Knickschutzvorrichtung für einen Schlauch (30) hat einen bandförmigen Grundkörper (12), wenigstens einen vom Grundkörper (12) abstehenden Befestigungsvorsprung (22) und wenigstens eine im Grundkörper (12) vorgesehene Befestigungsvertiefung (24). Der Befestigungsvorsprung (22) ist derart ausgebildet, dass er in die wenigstens eine Befestigungsvertiefung (24) eingreifen kann.
(EN)
A kink protection for a hose (30) has a strip-type main part (12), at least one fastening projection (22) projecting from said main part (12), and at least one fastening recess (24) provided in the main part (12). The fastening projection (22) is designed such as to be able to engage in the at least one fastening recess (24).
(FR)
L’invention concerne un dispositif de protection anti-flambage pour un tuyau flexible (30), comprenant un corps de base (12) en forme de bande, au moins une saillie de fixation (22) s'élevant du corps de base (12) et au moins un évidement de fixation (24) ménagé dans le corps de base (12). La saillie de fixation (22) est réalisée de façon à pouvoir s’engager dans ledit au moins un évidement de fixation (24).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten