Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018045100) FUEL TANK SYSTEM AND METHOD FOR DETECTING AUTOMOTIVE FUEL SYSTEM LEAKS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/045100 Internationale Anmeldenummer PCT/US2017/049485
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 30.08.2017
IPC:
B60K 15/077 (2006.01) ,B60K 15/035 (2006.01) ,B60K 15/04 (2006.01) ,F02M 25/08 (2006.01) ,B60K 15/03 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
15
Anordnungen in Verbindung mit der Brennstoffzufuhr von Brennkraftmaschinen; Befestigung oder konstruktiver Aufbau von Brennstoffbehältern
03
Brennstoffbehälter
077
mit Mitteln zum Ändern oder Kontrollieren der Abgabe oder der Bewegung des Brennstoffs, z.B. zur Vermeidung von Geräuschen, von Schwappen, Spritzen und Brennstoffmangel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
15
Anordnungen in Verbindung mit der Brennstoffzufuhr von Brennkraftmaschinen; Befestigung oder konstruktiver Aufbau von Brennstoffbehältern
03
Brennstoffbehälter
035
mit Belüftungsmitteln
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
15
Anordnungen in Verbindung mit der Brennstoffzufuhr von Brennkraftmaschinen; Befestigung oder konstruktiver Aufbau von Brennstoffbehältern
03
Brennstoffbehälter
04
Einfüllstutzen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
25
Vorrichtungen für Brennkraftmaschinen für die Zuführung von brennstofffremden Wirkstoffen oder kleinen Mengen von Zweitbrennstoff zur Verbrennungsluft, zum Hauptbrennstoff oder zum Brennstoff-Luft-Gemisch
08
Zuführung von Brennstoffdämpfen aus dem Brennstofftank
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
15
Anordnungen in Verbindung mit der Brennstoffzufuhr von Brennkraftmaschinen; Befestigung oder konstruktiver Aufbau von Brennstoffbehältern
03
Brennstoffbehälter
Anmelder:
EATON CORPORATION [US/US]; Eaton Center, 1000 Eaton Blvd. Cleveland, Ohio 44122, US
Erfinder:
MEMMER, Matthew; US
Vertreter:
HOLLIS, Brian D.; US
Prioritätsdaten:
62/381,36230.08.2016US
Titel (EN) FUEL TANK SYSTEM AND METHOD FOR DETECTING AUTOMOTIVE FUEL SYSTEM LEAKS
(FR) SYSTÈME DE RÉSERVOIR DE CARBURANT ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION DE FUITES DE CIRCUIT DE CARBURANT DE VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung:
(EN) A fuel tank system according to the present disclosure includes a fuel tank, a purge canister a valve assembly and a controller. The valve assembly has an upstream canister valve that moves between an open position and a closed position to close an upstream vent line that fluidly connects the fuel tank and the purge canister. The controller (i) conducts a first pressure test that measures a pressure in the fuel tank over a time, (ii) closes the upstream canister valve based on a determination that a leak exists, (iii) conducts a second pressure test that measures a pressure in the fuel tank over a time subsequent to closing the upstream canister valve and (iv) determines a location of the leak based on comparing the first pressure test and the second pressure test.
(FR) La présente invention concerne un système de réservoir de carburant qui comprend un réservoir de carburant, une soupape de purge, un ensemble soupape et un dispositif de commande. L'ensemble soupape comprend une soupape de purge amont qui se déplace entre une position ouverte et une position fermée pour fermer une conduite d'air amont qui raccorde de manière fluidique le réservoir de carburant à la soupape de purge. Le dispositif de commande (i) effectue un premier essai de pression qui mesure une pression dans le réservoir de carburant pendant un laps de temps, (ii) ferme la soupape de purge amont sur la base d'une détermination selon laquelle il existe une fuite, (iii) effectue un second essai de pression qui mesure une pression dans le réservoir de carburant pendant un laps de temps suivant la fermeture de la soupape de purge amont et (iv) détermine un emplacement de la fuite sur la base de la comparaison du premier essai de pression et du second essai de pression.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)