Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018044882) ELECTROLYTE FORMULATIONS FOR ELECTROCHEMICAL CELLS CONTAINING A SILICON ELECTRODE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/044882 Internationale Anmeldenummer PCT/US2017/049107
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 29.08.2017
IPC:
H01M 10/0567 (2010.01) ,H01M 4/38 (2006.01) ,H01M 4/525 (2010.01) ,H01M 4/505 (2010.01) ,H01M 10/0525 (2010.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
056
gekennzeichnet durch die als Elektrolyte verwendeten Stoffe, z.B. gemischte anorganische/organische Elektrolyte
0564
der Elektrolyt bestehend nur aus organischen Stoffen
0566
flüssigen Stoffen
0567
gekennzeichnet durch die Zusatzstoffe
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
38
von Elementen oder Legierungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
48
von anorganischen Oxiden oder Hydroxiden
52
von Nickel, Cobalt oder Eisen
525
von eisen-, cobalt- oder nickelhaltigen Mischoxiden oder -hydroxiden zum Einfügen oder Intercalieren von Leichtmetallen, z.B. LiNiO2, LiCoO2 oder LiCoOxFy
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
36
Wahl von Stoffen als aktive Materialien, aktive Massen, aktive Flüssigkeiten
48
von anorganischen Oxiden oder Hydroxiden
50
von Mangan
505
von manganhaltigen Mischoxiden oder -hydroxiden zum Einfügen oder Intercalieren von Leichtmetallen, z.B. LiMn2O4 oder LiMn2OxFy
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
10
Sekundärelemente; Herstellung derselben
05
Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten
052
Li-Akkumulatoren
0525
„Schaukelstuhl“ –Batterien, z.B. Batterien mit Lithium-Einschub oder –Interkalation in beiden Elektroden; Lithium-Ion-Batterien
Anmelder:
WILDCAT DISCOVERY TECHNOLOGIES, INC. [US/US]; 6985 Flanders Drive San Diego, California 92121, US
Erfinder:
ZHU, Ye; US
CHENG, Gang; US
STRAND, Deidre; US
YANG, Jen-Hsien; US
Vertreter:
BUCHKO, Christopher J.; US
Prioritätsdaten:
15/251,76330.08.2016US
Titel (EN) ELECTROLYTE FORMULATIONS FOR ELECTROCHEMICAL CELLS CONTAINING A SILICON ELECTRODE
(FR) PRÉPARATIONS D'ÉLECTROLYTE POUR CELLULES ÉLECTROCHIMIQUES CONTENANT UNE ÉLECTRODE EN SILICIUM
Zusammenfassung:
(EN) Additives to electrolytes that enable the formation of comparatively more robust SEI films on silicon anodes. The SEI films in these embodiments are seen to be more robust in part because the batteries containing these materials have higher coulombic efficiency and longer cycle life than comparable batteries without such additives. The additives preferably contain a dicarbonate group or are an organo-metallic hydride.
(FR) L'invention concerne des additifs pour des électrolytes, permettant la formation de films SEI comparativement plus robustes sur des anodes de silicium. Dans ces modes de réalisation, les films SEI sont considérés comme étant plus robustes en partie parce que les batteries contenant ces matériaux présentent une efficacité coulombique et une durée de vie supérieures à celles de batteries comparables ne contenant pas de tels additifs. De préférence, les additifs selon l'invention contiennent un groupe dicarbonate ou sont un hydrure organométallique.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)