Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018044609) VEHICLE SECURITY SYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/044609 Internationale Anmeldenummer PCT/US2017/047851
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.08.2017
IPC:
B60R 25/102 (2013.01) ,B60R 1/12 (2006.01) ,B60R 25/01 (2013.01) ,B60R 25/10 (2013.01) ,B60R 25/20 (2013.01) ,B60R 25/25 (2013.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
10
durch Auslösen einer Signalvorrichtung
102
wobei ein Signal an einen entfernten Ort gesendet wird, z.B. ein Funksignal übertragen an eine Polizeistation, ein Sicherheitsunternehmen oder den Eigentümer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Anordnungen von optischen Beobachtungs- vorrichtungen
12
mit anderen Gegenständen vereinigte Spiegel, z.B. mit Uhren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
01
wirkend auf Fahrzeugsysteme oder Fahrzeugausstattungen, z.B. Türen, Sitze oder Windschutzscheiben
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
10
durch Auslösen einer Signalvorrichtung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
20
Mittel, um die Diebstahlsicherung ein- oder auszuschalten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
20
Mittel, um die Diebstahlsicherung ein- oder auszuschalten
25
unter Verwendung von Biometrie
Anmelder:
ETONYE, Nzube [US/US]; US
Erfinder:
ETONYE, Nzube; US
Vertreter:
PLAGER, Mark; US
O'BRIEN, Michael; US
Prioritätsdaten:
15/252,14930.08.2016US
Titel (EN) VEHICLE SECURITY SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE SÉCURITÉ DE VÉHICULE
Zusammenfassung:
(EN) This invention relates to security systems. Previously, vehicle vandals and thieves were difficult to stop. Embodiments of the present invention use a vehicle security system (100) includes at least two image capture devices (ICD), sensors, a global positioning system tracking module (GPSTM), a control module (CM), and a monitoring device. The ICD are positioned at predetermined locations of the vehicle for capturing and transmitting images of a target object. The CM receives the captured images and sensor data variables. The CM analyzes the received images and sensor data variables based on predefined criteria to trigger auxiliary units. The CM transmits the images and sensor data variables based on the predefined criteria to the monitoring device. A graphical user interface displays the images for monitoring the vehicle and notifies the user.
(FR) L'invention porte sur des systèmes de sécurité. Auparavant, les vandales et les voleurs de véhicules étaient difficiles à arrêter. Des modes de réalisation de la présente invention utilisent un système de sécurité de véhicule (100) comprenant au moins deux dispositifs de capture d'images (ICD), des capteurs, un module de suivi de système de positionnement mondial (GPSTM), un module de commande (CM) et un dispositif de surveillance. Les ICD sont positionnés à des emplacements prédéfinis du véhicule pour capturer et transmettre des images d'un objet cible. Le CM reçoit les images capturées et les variables de données de capteur. Le CM analyse les images reçues et les variables de données de capteur sur la base de critères prédéfinis pour déclencher des unités auxiliaires. Le CM transmet au dispositif de surveillance les images et les variables de données de capteur sur la base des critères prédéfinis. Une interface utilisateur graphique affiche les images pour surveiller le véhicule et notifie l'utilisateur.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)