Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018042275) VERFAHREN ZUM EINZIEHEN VON ROHREN IN BELEGTE KABELSCHUTZROHRE

Pub. No.:    WO/2018/042275    International Application No.:    PCT/IB2017/054837
Publication Date: Fri Mar 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Aug 09 01:59:59 CEST 2017
IPC: H02G 1/08
Applicants: ELEKTRIZITÄTSWERK DER STADT ZÜRICH
Inventors: MOHR, Stefan
LUTERNAUER, Hansruedi
CHIMI, Elyane
MAIER, Markus
Title: VERFAHREN ZUM EINZIEHEN VON ROHREN IN BELEGTE KABELSCHUTZROHRE
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Einziehen von Rohren in belegte Kabelschutzrohre, wobei die Rohre flexible Rohre oder Kabel, zum Beispiel für das Einziehen von Glasfaserkabeln sind. Solche flexiblen Rohre, aber auch Schnüre oder Kleingeräte, sollen einfach in, bereits mit anderen Kabeln oder Rohrleitungen belegten Kabelschutzrohren, verlegbar sein. Dies ist dadurch gelöst, dass in einem ersten Schritt im Eintrittsschacht ein Adapter (4) am Kabelschutzrohr (2) angesetzt und das zu verlegende Rohr in diesem positioniert wird, wobei das Rohr ein sogenanntes Speedpipe (23) sein kann, in einem zweiten Schritt auf das, in das Kabelschutzrohr (2) einzuführende Ende des Rohrs ein Einzugsschirm (13) aufgesetzt und montiert wird, in einem dritten Schritt ein strömungsfähiges Medium, bevorzugt Wasser durch den Adapter (4) in den Einzugsschirm (13) fliesst und diesen mit dem Rohr zum Austrittsschacht (12) fördert.