Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018041881) SYSTEM UND VERFAHREN ZUM TRENNEN EINES ROHRFÖRMIGEN BAUTEILS

Pub. No.:    WO/2018/041881    International Application No.:    PCT/EP2017/071742
Publication Date: Fri Mar 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Thu Aug 31 01:59:59 CEST 2017
IPC: B23K 7/00
B23K 9/28
B23K 37/02
B23K 37/053
B25J 5/02
Applicants: FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E. V.
Inventors: WANNER, Martin Christoph
HERHOLZ, Hagen
KLÖTZER, Christian
Title: SYSTEM UND VERFAHREN ZUM TRENNEN EINES ROHRFÖRMIGEN BAUTEILS
Abstract:
Beschrieben werden ein System sowie ein Verfahren zum Trennen eines rohrförmigen Bauteils, das für die Ausbildung eines Tragwerkes, insbesondere in Form von Offshore- oder Brückenkonstruktionen, geeignet ist und über eine Rohrlängserstreckung mit beidseitig offen ausgebildeten Rohrenden verfügt. Das System verfügt über ein mobiles Transportmodul, das eine Aufnahmeplattform mit einer an unterschiedliche Rohrdurchmesser adaptierbare Rohrspannvorrichtung aufweist, die zur Aufnahme und stabilen Lagerung des rohrförmigen Bauteils derart ausgebildet ist, so dass ein erstes Rohrende des rohrförmigen Bauteils, dessen Rohrlängsachse vertikal orientiert ist, in lösbar festen Eingriff mit der Rohrspannvorrichtung bringbar ist. Ferner ist eine Trennanordnung vorgesehen, die an einer Tragstruktur zumindest vertikal auslenkbar angebracht ist, eine Befestigungsanordnung zum lösbar festen Fügen an dem, dem ersten Rohrende abgewandten Rohrende eines auf dem Transportmodul aufsitzenden und in festem Eingriff mit der Rohrspannvorrichtung vertikal stehenden, rohrförmigen Bauteils aufweist sowie wenigstens eine mittel- oder unmittelbar an der Befestigungsanordnung angebrachte Manipulatoreinheit mit einem frei positionierbaren Manipulatorende vorsieht, an dem ein Trennwerkzeug angebracht ist, das längs einer radial außerhalb des rohrförmigen Bauteils vorgebbaren Trajektorie relativ zum rohrförmigen Bauteils führbar ist.