WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2018041842) VORRICHTUNG ZUR REDUKTION DER AKUSTISCHEN SIGNATUR AUF MILITÄRISCHEN WASSERFAHRZEUGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2018/041842    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2017/071678
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 29.08.2017
IPC:
B63G 8/34 (2006.01), B01D 19/00 (2006.01), B63G 13/02 (2006.01)
Anmelder: THYSSENKRUPP MARINE SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Werftstr. 112-114 24143 Kiel (DE).
THYSSENKRUPP AG [DE/DE]; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen (DE)
Erfinder: VÖGE, Thomas; (DE).
GOSSLAR, Jana; (DE)
Vertreter: THYSSENKRUPP INTELLECTUAL PROPERTY GMBH; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen (DE)
Prioritätsdaten:
10 2016 216 647.6 02.09.2016 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR REDUKTION DER AKUSTISCHEN SIGNATUR AUF MILITÄRISCHEN WASSERFAHRZEUGEN
(EN) DEVICE FOR REDUCING THE ACOUSTIC SIGNATURE OF MILITARY WATERCRAFT
(FR) DISPOSITIF PERMETTANT DE RÉDUIRE LA SIGNATURE ACOUSTIQUE DE SOUS-MARINS MILITAIRES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur geräuschfreien Trennung eines Luft- Wasser-Gemisches 10, wobei die Vorrichtung 10 wenigstens einen ersten Einlass 20, wenigstens einen ersten Luftauslass 30, wenigstens einen ersten Wasserauslass 40 und einen Innenbereich 50 aufweist, wobei im Inneren des Innenbereichs 50 ein Trennbereich 60 angeordnet ist, wobei der Trennbereich 60 schwingungsentkoppelt ist, wobei der wenigstens eine erste Einlass 20 oberhalb des Trennbereichs 60 angeordnet ist, wobei der Trennbereich 60 eine an der Oberseite des Trennbereichs 60 angeordnete Eintrittsöffnung 70 und wenigstens eine an der Unterseite angeordnete Austrittsöffnung 80 aufweist, wobei die wenigstens eine Austrittsöffnung 80 nicht fluchtend mit dem wenigstens einen ersten Einlass 20 angeordnet ist, wobei der wenigstens eine erste Wasserauslass 40 verschließbar ist.
(EN)The present invention relates to a device 10 for the noiseless separation of an air-water mixture, the device 10 having at least one first inlet 20, at least one first air outlet 30, at least one first water outlet 40 and an interior 50. A separation region 60 is arranged inside the interior 50, the separation region 60 being vibrationally decoupled. The at least one first inlet 20 is arranged above the separation region 60. The separation region 60 has an entrance opening 70 arranged at the top of the separation region 60 and at least one exit opening 80 arranged at the bottom, the at least one exit opening 80 not being flush with the at least one first inlet 20. The at least one first water outlet 40 can be closed.
(FR)La présente invention concerne un dispositif permettant une séparation silencieuse d’un mélange air-eau, le dispositif (10) présentant au moins une première admission (20), au moins une première évacuation d’air (30), au moins une première évacuation d’eau (40), et une zone intérieure (50). Une zone de séparation (60) est ménagée à l’intérieur de la zone intérieure (50), la zone de séparation (60) est isolée des vibrations, la zone de séparation (60) présente un orifice d’entrée (70) agencé sur le côté supérieur de la zone de séparation (60) et au moins un orifice de sortie (80) agencé sur le côté inférieur, le ou les orifices de sortie (80) ne sont pas alignés avec la ou les premières admissions (20), et la ou les premières évacuations d’eau (40) peuvent être fermées.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)