Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018041526) VERFAHREN UND HINDERNISASSISTENZVORRICHTUNG ZUR AUTOMATISCHEN AKTIVIERUNG EINER HINDERNISERKENNUNGSVORRICHTUNG EINES KRAFTFAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/041526 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/069780
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 04.08.2017
IPC:
G08G 1/16 (2006.01)
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
16
Anti-Kollisions-Systeme
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
STAHL, Hans-Ulrich; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 216 465.131.08.2016DE
Titel (EN) METHOD AND OBSTACLE ASSISTANCE DEVICE FOR AUTOMATICALLY ACTIVATING AN OBSTACLE DETECTION DEVICE OF A MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D’AIDE À L’OBSTACLE POUR L’ACTIVATION AUTOMATIQUE D’UN DISPOSITIF DE DÉTECTION D’OBSTACLE D’UN VÉHICULE AUTOMOBILE
(DE) VERFAHREN UND HINDERNISASSISTENZVORRICHTUNG ZUR AUTOMATISCHEN AKTIVIERUNG EINER HINDERNISERKENNUNGSVORRICHTUNG EINES KRAFTFAHRZEUGS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and an obstacle assistance device for automatically activating an obstacle detection device of a motor vehicle, having the following steps: detecting whether a visual obstacle is located in front of the motor vehicle in the driving direction; detecting whether the visual obstacle is movable or is moving; detecting whether a blind spot region in front of the motor vehicle in the driving direction can be released by moving the visual obstacle; and automatically activating an obstacle detection device if it has been detected that a visual obstacle is located in front of the motor vehicle in the driving direction, that the visual obstacle is movable or is moving, and that a blind spot region in front of the motor vehicle in the driving direction can be removed by moving the visual obstacle.
(FR) L’invention concerne un procédé et un dispositif d’aide à l’obstacle pour activer automatiquement un dispositif de détection d’obstacles d’un véhicule automobile, comprenant : la détection qu’un obstacle visible est situé devant le véhicule dans le sens de roulement ; la détection que l’obstacle visible se déplace ou peut se déplacer ; la détection qu’une zone d’angle mort peut être libérée devant le véhicule automobile dans le sens de roulement par un mouvement de l’obstacle visible ; l’activation automatique d’un dispositif de détection d’obstacle en cas de détection qu’un obstacle visible se trouve ou se déplace devant le véhicule dans le sens de roulement et qu’une zone d’angle mort peut être libérée devant le véhicule automobile dans le sens de roulement par un mouvement de l’obstacle visible.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Hindernisassistenzvorrichtung zur automatischen Aktivierung einer Hinderniserkennungsvorrichtung eines Kraftfahrzeugs, umfassend: Erfassen, ob sich in Fahrtrichtung vor dem Kraftfahrzeug ein Sichthindernis befindet; Erfassen, ob das Sichthindernis bewegbar ist oder sich bewegt; Erfassen, ob durch eine Bewegung des Sichthindernisses ein Totwinkelbereich in Fahrtrichtung vor dem Kraftfahrzeug freigebbar ist; und automatisches Aktivieren einer Hinderniserkennungsvorrichtung, falls erfasst wird, dass sich in Fahrtrichtung vor dem Kraftfahrzeug ein Sichthindernis befindet, dass das Sichthindernis bewegbar ist oder sich bewegt und dass durch eine Bewegung des Sichthindernisses ein Totwinkelbereich in Fahrtrichtung vor dem Kraftfahrzeug freigebbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)