Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018041503) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES FAHRZEUGBREMSSYSTEMS

Pub. No.:    WO/2018/041503    International Application No.:    PCT/EP2017/069411
Publication Date: Fri Mar 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Aug 02 01:59:59 CEST 2017
IPC: B60T 8/173
Applicants: CONTINENTAL TEVES AG & CO. OHG
Inventors: NEU, Andreas
HITZEL, Michael
JUNG, Michael
SCHELLER, Tobias
Title: VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES FAHRZEUGBREMSSYSTEMS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines zweikreisigen hydraulischen Bremssystems (1) eines Fahrzeugs mit einer ABS-Funktion, bei dem zur Rückförderung von Druckmittel aus Niederdruckspeichern (11.1, 11.2) Hydraulikpumpen (3.1, 3.2) gemeinsam von einem Elektromotor (4) antreibbar sind. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass bei einer autonomen Druckaufbau-Anforderung zur Erhöhung eines Bremsdruckes in wenigstens einem Radbremszylinder des Bremssystems (1) und einer gleichzeitig aktivierten ABS-Regelung folgende Verfahrensschritte durchgeführt werden: Überwachen des Füllungsgrades (FG1, FG2) der Niederdruckspeicher (11.1, 11.2); Entleeren desjenigen Niederdruckspeichers (11.1) mittels der zugehörigen Hydraulikpumpe (3.1), dessen Füllungsgrad (FG1) zuerst einen definierten Füllungsgradschwellwert (SWF) erreicht, indem ein Umschaltventil (10.1) des zugehörigen Bremskreises (1.1) geschlossen wird; und wenn während der Durchführung der Niederdruckspeicherentleerung an dem einen Niederdruckspeicher (11.1) der Füllungsgrad (FG2) des weiteren Niederdruckspeichers (11.2) den Füllungsgradschwellwert (SWF) erreicht und der Entleerungsgrad (EG1) des einen Niederdruckspeichers (11.1) einen definierten Entleerungsgradschwellwert (SWE) unterschreitet oder der Füllungsgrad (FG2) des weiteren Niederdruckspeichers (11.2) den Füllungsgradschwellwert (SWF) k/100-fach überschreitet, wird die Niederdruckspeicherentleerung an dem einen Niederdruckspeicher (11.1) durch Öffnen des zugehörigen Umschaltventils (10.1) unterbrochen und eine Niederdruckspeicherentleerung mittels der zugehörigen Rückförderpumpe (3.2) am weiteren Niederdruckspeicher (11.2) durchgeführt, indem das zugehörige Umschaltventil (10.2) geschlossen wird.