Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018041401) MOTOR-PUMPENVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/041401 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/001026
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 29.08.2017
IPC:
F04B 17/03 (2006.01) ,F04B 23/02 (2006.01) ,F04B 23/10 (2006.01) ,F04B 23/12 (2006.01) ,F04C 2/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
17
Pumpen gekennzeichnet durch die Kombination mit, oder durch die Anpassung für besondere Antriebsmaschinen oder Motoren
03
mit elektrischem Antrieb
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
23
Pumpeneinrichtungen oder -anlagen
02
mit Vorratsbehältern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
23
Pumpeneinrichtungen oder -anlagen
04
Kombinationen von zwei oder mehr Pumpen
08
mit Pumpen verschiedener Art
10
mit wenigstens einer Pumpe vom Verdrängertyp
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
23
Pumpeneinrichtungen oder -anlagen
04
Kombinationen von zwei oder mehr Pumpen
08
mit Pumpen verschiedener Art
12
mit wenigstens einer Pumpe vom Drehkolbentyp
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
C
Rotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen] für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
2
Rotationskolbenkraft- oder -arbeitsmaschinen oder Rotationskolbenpumpen
08
mit Kämmeingriff, d.h. die Eingriffskörper stehen in ähnlichem Eingriff wie bei Zahnradgetrieben
Anmelder:
HYDAC FLUIDTECHNIK GMBH [DE/DE]; Justus-von-Liebig-Strasse 66280 Sulzbach/Saar, DE
Erfinder:
BÖHLER, Andreas; DE
REPPLINGER, Christian; DE
Vertreter:
BARTELS UND PARTNER; Patentanwälte Lange Straße 51 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 010 669.729.08.2016DE
Titel (EN) MOTOR PUMP DEVICE
(FR) ENSEMBLE MOTOPOMPE
(DE) MOTOR-PUMPENVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) A motor pump device designed as a modular system, consisting of at least one electric motor (10), a radial piston pump (24), which can be driven by a respective electric motor (10) and is preferably used as a high-pressure supply, and/or a gear pump (34), which is preferably used as a low-pressure supply, a tank unit (32), add-on parts such as longitudinally-linked valves (48), fill level gauges and terminal boxes, wherein in order to achieve a hydraulic single or multi-circuit system, - each supply pump (24, 34) being used has a dedicated supply connection for the respective circuit of the system being used, or a plurality of supply pumps being used (24, 34) feed into a common supply connection (P), or a single supply pump (24), which is preferably used for high-pressure delivery, comprises a plurality of supply lines, each of which is connected to one supply connection.
(FR) Ensemble motopompe conçu sous forme de système modulaire, constitué d'au moins un moteur électrique (10), d'une pompe à pistons radiaux (24) pouvant être entraînée par le moteur électrique (10), servant de préférence à une alimentation haute pression, et/ou une pompe à engrenages (34) servant de préférence à une alimentation base pression, d’un ensemble réservoir (32), d’éléments annexes tels que des soupapes (48) en enchaînement modulaire longitudinal, d’un dispositif de mesure de niveau de remplissage, et de boîte de jonction. Pour la réalisation d'un système hydraulique à un ou plusieurs circuits, chaque pompe d'alimentation (24, 34) comporte un raccord d'alimentation individuel pour le circuit respectif du système utilisé, ou plusieurs pompes d'alimentation (24, 34) utilisées débitent dans un raccord d'alimentation commun (P), ou une seule pompe d'alimentation (24), servant de préférence à une alimentation haute pression, présente plusieurs lignes d'alimentation qui sont chacune raccordées à un raccord d'alimentation.
(DE) Eine Motor-Pumpenvorrichtung als Baukastensystem konzipiert, bestehend aus mindestens einem Elektromotor (10), einer von dem Elektromotor (10) jeweils antreibbaren Radialkol benpumpe (24), die vorzugsweise einer Hochdruckversorgung dient, und/oder einer Zahnradpumpe (34), die vorzugsweise einer Niederdruckversorgung dient, einer Tankeinheit (32), Anbauteilen, wie Ventilen (48) in Längsverkettung, Füllstands messer und Anschlusskästen, wobei für eine Realisierung eines hydraulischen Ein- oder Mehrkreissystems, - jede zum Einsatz kommende Versorgungspumpe (24, 34) einen eigenen Versorgungsanschluss für den jeweiligen Kreis des zum Einsatz kommenden Systems aufweist, oder mehrere eingesetzte Versorgungspumpen (24, 34) in einen gemeinsamen Versorgungsanschluss (P) fördern, oder eine einzelne Versorgungspumpe (24), die vorzugsweise der Hochdruckförderung dient, mehrere Versorgungsstränge aufweist, die jeweils an einen Versorgungsanschluss angeschlossen sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)