Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018041391) STOPFAGGREGAT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/041391 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/000951
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 04.08.2017
IPC:
E01B 27/16 (2006.01) ,F15B 15/28 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
01
Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
B
Gleisoberbau; Oberbaugeräte; Maschinen zum Herstellen von Gleisen aller Art
27
Einbringen, Erneuern, Bearbeiten, Reinigen oder Abtragen der Bettung, mit oder ohne damit zusammenhängenden Arbeiten am Gleis; Vorrichtungen hierfür; Verdichten der Bettung unter den Schwellen
12
Unterstopfen von Schwellen, mit oder ohne damit zusammenhängende Arbeiten am Gleis; Verdichten der Bettung unter dem Gleis
13
Unterstopfen von Schwellen, mit oder ohne damit zusammenhängende Arbeiten am Gleis
16
Maschinen hierfür, z.B. so genannte Gleisstopfmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15
Druckmittelbetriebene Vorrichtungen zum Verstellen eines Gliedes aus einer Lage in eine andere; damit vereinigte Getriebe
20
Sonstige Einzelheiten
28
Mittel zum Anzeigen der Lage, z.B. Ende des Hubs
Anmelder:
PLASSER & THEURER EXPORT VON BAHNBAUMASCHINEN GESELLSCHAFT M.B.H. [AT/AT]; Johannesgasse 3 1010 Wien, AT
Erfinder:
SCHÖNAIGNER, Alfred; AT
Prioritätsdaten:
A 402/201631.08.2016AT
Titel (EN) TAMPING UNIT
(FR) GROUPE DE BOURRAGE
(DE) STOPFAGGREGAT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a tamping unit for tamping cross-ties of a track, comprising pairs of two tamping tools lying opposite each other, which are moved toward and away from each other by a closing drive (7), wherein a distance-measuring device (9) is associated with each closing drive (7). The distance-measuring device has a sensor (10) and a bar (12), which extends in a longitudinal direction (11) of the closing drive (7) and is equipped with a coding (13).
(FR) L’invention concerne un groupe de bourrage servant à effectuer un bourrage sous les traverses d’une voie ferrée, comportant des paires de deux outils de bourrage opposés qui sont rapprochés ou éloignés l’un de l'autre par un dispositif de commande de réglage de position (7), un dispositif de mesure de déplacement (9) étant associé à chaque dispositif de commande de réglage de position (7). Ce dispositif de mesure présente un capteur (10) et une tige (12) qui s’étend dans un sens longitudinal (11) du dispositif de commande de réglage de position (7) et est pourvue d’un codage (13).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Stopfaggregat zum Unterstopfen von Schwellen eines Gleises mit Paaren von zwei einander gegenüberliegenden Stopfwerkzeugen, welche durch einen Beistellantrieb (7) zueinander bzw. voneinander weg bewegt werden, wobei jedem Beistellantrieb (7) eine Wegmesseinrichtung (9) zugeordnet ist. Diese weist einen Sensor (10) und eine in einer Längsrichtung (11) des Beistellantriebes (7) verlaufende Stange (12) auf, welche mit einer Codierung (13) ausgestattet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)