Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018041387) VERFAHREN ZUM ELEKTRONISCHEN STEUERN EINER BREMSANLAGE IN EINEM AUTOMATISIERT STEUERBAREN NUTZFAHRZEUG-GESPANN SOWIE ELEKTRONISCH STEUERBARE BREMSANLAGE IN EINEM AUTOMATISIERT STEUERBAREN NUTZFAHRZEUG-GESPANN

Pub. No.:    WO/2018/041387    International Application No.:    PCT/EP2017/000862
Publication Date: Fri Mar 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Tue Jul 18 01:59:59 CEST 2017
IPC: B60T 8/17
B60T 8/18
B60T 8/32
B60T 13/26
Applicants: WABCO EUROPE BVBA
Inventors: WULF, Oliver
Title: VERFAHREN ZUM ELEKTRONISCHEN STEUERN EINER BREMSANLAGE IN EINEM AUTOMATISIERT STEUERBAREN NUTZFAHRZEUG-GESPANN SOWIE ELEKTRONISCH STEUERBARE BREMSANLAGE IN EINEM AUTOMATISIERT STEUERBAREN NUTZFAHRZEUG-GESPANN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum elektronischen Steuern einer Bremsanlage (100) mit zwei Bremssystemen (200, 300) in einem automatisiert steuerbaren Fahrzeug-Gespann (1) mit mindestens den folgenden Schritten: Einlesen eines Anforderungs-Signals (S1) zum automatisierten elektronischen Ansteuern von Betriebsbremsen (5, 8) in einem Zugfahrzeug-Bremssystem (200) eines Zugfahrzeuges (2) und/oder eines Anhänger-Bremssystems (300) eines Anhängers (3) des Fahrzeug-Gespanns (1), wobei über das Anforderungs-Signal (S1) eine von den jeweiligen Betriebsbremsen (5, 8) auszusteuernde, automatisiert angeforderte Fahrzeug-Soll-Beschleunigung und/oder eine automatisiert angeforderte Fahrzeug-Soll-Geschwindigkeit übertragen werden; Überwachen und Plausibilisieren des Anforderungs-Signals (S1) zum Feststellen, ob die automatisiert angeforderte Fahrzeug-Soll-Beschleunigung und/oder die automatisiert angeforderte Fahrzeug-Soll-Geschwindigkeit von den jeweiligen Betriebsbremsen (5, 8) vollständig oder fehlerfrei ausgesteuert werden oder werden können; Ausgeben eines Anhänger-Redundanz-Steuersignals (S3) an das Anhänger-Bremssystem (300), falls eine Aussteuerung der automatisiert angeforderten Fahrzeug-Soll-Beschleunigung und/oder der automatisiert angeforderten Fahrzeug-Soll-Geschwindigkeit nicht vollständig oder fehlerfrei erfolgt ist oder erfolgen kann.