Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018041311) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES FAHRERASSISTENZSYSTEMS, FAHRERASSISTENZSYSTEM ZUR AUTOMATISCHEN LENKUNTERSTÜTZUNG, UND FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/041311 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2017/200069
Veröffentlichungsdatum: 08.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.07.2017
IPC:
B62D 15/02 (2006.01) ,B62D 6/00 (2006.01) ,B62D 5/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
15
Lenkung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Lenkstellungsanzeiger
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
6
Einrichtungen, die selbsttätig die Lenkung in Abhängigkeit von erfassten und dementsprechend berücksichtigten Fahrbedingungen beeinflussen, z.B. Steuerschaltungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
5
Hilfskraftverstärkte oder hilfskraftbetriebene Lenkung
Anmelder:
CONTINENTAL TEVES AG & CO. OHG [DE/DE]; Guerickestr. 7 60488 Frankfurt, DE
Erfinder:
FROEHLICH, Dominik; US
STÜBING, Hagen; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 216 643.302.09.2016DE
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING A DRIVER ASSISTANCE SYSTEM, DRIVER ASSISTANCE SYSTEM FOR AUTOMATIC STEERING ASSISTANCE, AND VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UN SYSTÈME D'ASSISTANCE À LA CONDUITE POUR FOURNIR UNE ASSISTANCE DE DIRECTION AUTOMATIQUE ET VÉHICULE
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES FAHRERASSISTENZSYSTEMS, FAHRERASSISTENZSYSTEM ZUR AUTOMATISCHEN LENKUNTERSTÜTZUNG, UND FAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a driver assistance system (1; 2; 3) of a vehicle (F) for automatic steering assistance. Driving behaviour information about a driving behaviour of the vehicle (F) is ascertained and an initial control variable for the automatic steering assistance is then determined on the basis of the ascertained driving behaviour information. The automatic steering assistance is provided on the basis of the control variable, starting with the initial control variable, a steering activity by a driver of the vehicle (F) being measured and the control variable being adjusted dynamically on the basis of the measured steering activity.
(FR) L'invention concerne un procédé pour faire fonctionner un système d’assistance à la conduite (1; 2; 3) d’un véhicule (F) pour fournir une assistance de direction automatique. Des informations de comportement de conduite relatives au comportement de conduite du véhicule (F) sont déterminées et une grandeur de commande initiale pour l’assistance de direction automatique est déterminée à partir des informations de comportement de conduite déterminées. L’assistance de direction automatique est assurée à partir de la grandeur de commande, à commencer par la grandeur de commande initiale, l’activité de commande du conducteur du véhicule (F) étant mesurée et la grandeur de commande étant adaptée dynamiquement à partir de l’activité de commande mesurée.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Fahrerassistenzsystems (1; 2; 3) eines Fahrzeugs (F) zur automatischen Lenkunterstützung. Fahrverhaltensinformationen über ein Fahrverhalten des Fahrzeugs (F) werden ermittelt und eine anfängliche Steuerungsgröße für die automatische Lenkunterstützung wird anhand der ermittelten Fahrverhaltensinformationen bestimmt. Die automatische Lenkunterstützung wird anhand der Steuerungsgröße, beginnend mit der anfänglichen Steuerungsgröße, bereitgestellt, wobei eine Lenktätigkeit eines Fahrers des Fahrzeugs (F) gemessen und die Steuerungsgröße anhand der gemessenen Lenktätigkeit dynamisch angepasst wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)