Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018037052) KUNSTSTOFF-FLASCHE MIT SICH KREUZENDEN ZUGBÄNDERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/037052 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/071252
Veröffentlichungsdatum: 01.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.08.2017
IPC:
B65D 1/42 (2006.01) ,B29C 49/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
1
Steife oder halbsteife Behältnisse, die aus einem Stück geformte Körper aufweisen, z.B. durch Gießen von metallischem Material, durch Formen von plastischem Material, durch Blasen von gläsernem Material, durch Formen von keramischem Material, durch Formen von breiförmigem Fasermaterial oder durch Tiefziehen von Folienmaterial
40
Einzelheiten von Wandungen
42
Armierungs- oder Verstärkungsteile
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
49
Blasformen, d.h. Blasen eines Vorformlings oder Blasrohlings zu einer gewünschten Gestalt in einer Form; Vorrichtungen hierfür
02
kombiniertes Blasformen und Herstellen eines Vorformlings oder Blasrohlings
04
Extrusionsblasformen
Anmelder:
KRONES AG [DE/DE]; Böhmerwaldstr. 5 93073 Neutraubling, DE
Erfinder:
CASPER, Mario; DE
HUBER, Milena; DE
Vertreter:
HANNKE BITTNER & PARTNER; Prüfeninger Straße 1 93049 Regensburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 115 646.923.08.2016DE
Titel (EN) PLASTIC BOTTLE WITH INTERSECTING TENSION STRAPS
(FR) BOUTEILLE EN MATIÈRE PLASTIQUE MUNIE DE BANDES DE TENSION EN INTERSECTION
(DE) KUNSTSTOFF-FLASCHE MIT SICH KREUZENDEN ZUGBÄNDERN
Zusammenfassung:
(EN) Plastic container (1) with a bottom area (2) and a main body (4), which adjoins said bottom area (2) in a longitudinal direction (L) of the plastic container (1), wherein said main body comprises a wall which extends all the way around in a circumferential direction of the plastic container and an opening area (6) which at least indirectly adjoins said main body (4) in the longitudinal direction (L) and has a container opening (8), wherein said circumferential wall of the main body (4) comprises at least one first groove and/or elevation (12) extending in a first direction and at least one second groove and/or elevation (14) extending in a second direction. According to the invention, the first groove and/or elevation and the second groove and/or elevation intersect in at least one first intersection region (20) formed in the circumferential wall.
(FR) L'invention concerne un récipient en matière plastique (1) comportant une partie fond (2), un corps de base (4) prolongeant ladite partie fond (2) dans le sens de la longueur (L) du récipient en matière plastique (1), ledit corps de base présentant une paroi s'étendant sur la totalité de la périphérie dans le sens de la circonférence du récipient en matière plastique (1), et une partie embouchure (6) prolongeant au moins indirectement ledit corps de base (4) dans le sens de la longueur (L) et présentant une embouchure de récipient (8). Ladite paroi périphérique du corps de base (4) présente au moins une première rainure et/ou élévation (12) s'étendant dans une première direction et au moins une seconde rainure et/ou élévation (14) s'étendant dans une seconde direction. Selon l'invention, la première rainure et/ou élévation (12) et la seconde rainure et/ou élévation (14) se croisent dans au moins une première zone d'intersection (20) réalisée dans la paroi périphérique.
(DE) Kunststoffbehältnis (1) mit einem Bodenbereich (2), einem sich in einer Längsrichtung (L) des Kunststoffbehältnisses (1) an diesen Bodenbereich (2) anschließenden Grundkörper (4), wobei dieser Grundkörper eine in einer Umfangsrichtung des Kunststoffbehältnisses voll- ständig umlaufende Wandung aufweist, und einem sich in der Längsrichtung (L) an diesen Grundkörper (4) zumindest mittelbar anschließenden Mündungsbereich (6) mit einer Behält- nismündung (8), wobei diese umlaufende Wandung des Grundkörper (4) wenigstens eine erste sich in einer ersten Richtung erstreckende Nut und/oder Erhebung (12) und wenigstens eine zweite sich in einer zweiten Richtung erstreckende Nut und/oder Erhebung (14) auf- weist. Erfindungsgemäß kreuzen sich die erste Nut und/oder Erhebung und die zweite Nut und/oder Erhebung sich in wenigstens einem ersten in der umlaufenden Wandung ausgebil- deten Kreuzungsbereich (20).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)