WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018037050) VERFAHREN ZUR ERSTELLUNG EINES DIGITALEN GLEISPLANS EINER GLEISANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/037050 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/071246
Veröffentlichungsdatum: 01.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.08.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 21.06.2018
IPC:
B61L 25/02 (2006.01) ,G01C 21/32 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
25
Aufzeichnen oder Anzeigen der Fahrorte oder Kennungen von Fahrzeugen oder Zügen oder der Stellung von Gleiseinrichtungen
02
Anzeigen oder Aufzeichnen der Fahrorte oder Kennungen von Fahrzeugen oder Zügen
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21
Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
26
besonders ausgebildet für die Navigation in einem Straßennetz
28
mit Korrelation von Daten von mehreren Navigationsinstrumenten
30
Flächen- oder Konturnavigation [Map- or contour-matching]
32
Kartendarstellung
Anmelder: OMV REFINING & MARKETING GMBH[AT/AT]; Trabrennstraße 6-8 1020 Wien, AT
Erfinder: HERNETH, Christian; AT
NOVAK, Martin; AT
Vertreter: SONN & PARTNER PATENTANWÄLTE; Riemergasse 14 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
16185270.223.08.2016EP
Titel (EN) METHOD FOR CREATING A DIGITAL TRACK PLAN FOR A TRACK SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ POUR CRÉER UN PLAN NUMÉRIQUE DES VOIES D’UN ENSEMBLE VOIES FERRÉES
(DE) VERFAHREN ZUR ERSTELLUNG EINES DIGITALEN GLEISPLANS EINER GLEISANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) Method, computer system and computer program for creating a digital track plan for a track system, wherein position data (Pgeo) acquired from at least one receiver for satellite-based and/or land-based position signals is assigned to respective points (x, y) in a grid that spans the area of the track system, wherein the amount of position data (Pgeo) assigned to each point is determined for each point (x, y) of the grid; and wherein a digital track plan is reconstructed from a plurality of points (x, y) of the grid while taking into account the amount of acquired position data (Pgeo) assigned to each point (x, y).
(FR) Procédé, système informatique et programme d’ordinateur pour créer un plan numérique des voies d’un ensemble de voies ferrées, comprenant l’attribution de données de positionnement (Pgeo) acquises par au moins un récepteur de signaux de positionnement par satellites et/ou terrestres à au moins un point (x, y) compris dans une grille couvrant la superficie l’ensemble des voies ferrées, la détermination du nombre des données de positionnement (Pgeo) respectives attribuées à chaque point (x, y) de la grille, et la reconstruction d’un plan des voies numérique à partir de plusieurs points (x, y ) de la grille en prenant en compte le nombre de données de positionnement (Pgeo) attribué à chaque point (x, y).
(DE) Verfahren, Computersystem und Computerprogramm zur Erstellung eines digitalen Gleisplans einer Gleisanlage, wobei von mit zumindest einem Empfänger für satelliten- und/oder landgestützten Positionssignale erfasste Positionsdaten (Pgeo) zu jeweils einem Punkt (x, y) in einem Raster, welches die Fläche der Gleisanlage überspannt, zugeordnet werden, wobei für jeden Punkt (x, y) des Rasters die Anzahl der jeweils zugeordneten Positionsdaten (Pgeo) ermittelt wird; und wobei ein digitaler Gleisplan aus mehreren Punkten (x, y) des Rasters unter Berücksichtigung der jedem Punkt (x, y) zugeordneten Anzahl von erfassten Positionsdaten (Pgeo) rekonstruiert wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)