Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018036960) DRUCKNEUTRALE ENERGIEVERSORGUNGSVORRICHTUNG AUF AKKUMULATORBASIS FÜR DEN UNTERWASSEREINSATZ
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/036960 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/071023
Veröffentlichungsdatum: 01.03.2018 Internationales Anmeldedatum: 21.08.2017
IPC:
H01M 2/10 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2
Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
10
Haltevorrichtungen; Aufhängevorrichtungen; Stoßdämpfer; Transport- oder Tragevorrichtungen; Halterungen
Anmelder:
THYSSENKRUPP MARINE SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Werftstr. 112-114 24143 Kiel, DE
THYSSENKRUPP AG [DE/DE]; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Erfinder:
FRÜHLING, Christian; DE
SCHIEMANN, Marc; DE
WEHNER, Willem Hendrik; DE
Vertreter:
THYSSENKRUPP INTELLECTUAL PROPERTY GMBH; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 215 713.222.08.2016DE
Titel (EN) PRESSURE-NEUTRAL ENERGY SUPPLY DEVICE, ON AN ACCUMULATOR FOR UNDERWATER USE
(FR) DISPOSITIF D’ALIMENTATION ÉLECTRIQUE NEUTRE EN TERMES DE PRESSION, REPOSANT SUR UN ACCUMULATEUR POUR UNE UTILISATION SOUS-MARINE
(DE) DRUCKNEUTRALE ENERGIEVERSORGUNGSVORRICHTUNG AUF AKKUMULATORBASIS FÜR DEN UNTERWASSEREINSATZ
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an energy supply device (10) for underwater use, wherein the energy supply device (10) comprises at least one first housing (20), a plurality of electrochemical cells and at least one first electric plug connection on the outer side of the first housing (20), the first housing (20) of the energy supply device (10) being filled with a bubble-free, lightly compressible fluid, the first housing (20) comprising a filling device for filling with the lightly compressible fluid and a discharge device for discharging the lightly compressible fluid, the first housing (20) having a pressure compensating device (40).
(FR) La présente invention concerne un dispositif d’alimentation électrique (10) destiné à une utilisation sous-marine, le dispositif d’alimentation électrique (10) présentant au moins un premier boîtier (20), le dispositif d’alimentation électrique (10) présentant une pluralité de cellules électrochimiques, le dispositif d’alimentation électrique (10) présentant sur le côté extérieur du premier boîtier (20) au moins une première connexion électrique enfichable, le premier boîtier (20) du dispositif d’alimentation électrique (10) étant rempli d’un fluide légèrement compressible sans bulles, le premier boîtier (20) présentant un dispositif de remplissage pour le remplissage avec le fluide légèrement compressible et un dispositif d’écoulement pour l’écoulement du fluide légèrement compressible, le premier boîtier (20) présentant un dispositif de compensation de pression (40).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Energieversorgungsvorrichtung (10) für den Unterwassereinsatz, wobei die Energieversorgungsvorrichtung (10) wenigstens ein erstes Gehäuse (20) aufweist, wobei die Energieversorgungsvorrichtung (10) eine Vielzahl von elektrochemischen Zellen aufweist, wobei die Energieversorgungsvorrichtung (10) an der Außenseite des ersten Gehäuses (20) wenigstens eine erste elektrische Steckverbindung aufweist, wobei das erste Gehäuse (20) der Energieversorgungsvorrichtung (10) blasenfrei mit einem gering kompressiblen Fluid befüllt ist, wobei das erste Gehäuse (20) eine Befüllvorrichtung zum Befüllen mit dem gering kompressiblen Fluid und eine Ablassvorrichtung zum Ablassen des gering kompressiblen Fluids aufweist, wobei das erste Gehäuse (20) eine Druckkompensationsvorrichtung (40) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)