Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018036863) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINER ROBOTERGESTÜTZTEN BEARBEITUNG EINES WERKSTÜCKES MITTELS EINER MENSCH-ROBOTER-KOLLABORATION-SCHNITTSTELLE

Pub. No.:    WO/2018/036863    International Application No.:    PCT/EP2017/070653
Publication Date: Fri Mar 02 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Aug 16 01:59:59 CEST 2017
IPC: B25J 9/16
B25J 13/08
G05B 19/042
G06F 3/01
Applicants: VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: KAPPEY, Jens
BOZKURT, Ahmet
BÄUME, Tobias
KOSAK, Kim-Daniel
Title: VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINER ROBOTERGESTÜTZTEN BEARBEITUNG EINES WERKSTÜCKES MITTELS EINER MENSCH-ROBOTER-KOLLABORATION-SCHNITTSTELLE
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Steuerung einer robotergestützten Bearbeitung eines Werkstückes mittels eines Endeffektors innerhalb eines Arbeitsraumes, bei dem die Robotersteuerung des den Endeffektor führenden Roboters mit einer Mensch-Roboter- Kollaboration-Schnittstelle (MRK-Schnittstelle) ausgestattet ist. Die Programmierung des Roboters erfolgt durch die Interaktion mit der Bedienperson mittels der MRK-Schnittstelle innerhalb des Arbeitsraumes nach Entfernung und/oder nach Deaktivierung des Endeffektors. Wenn sich keine Bedienperson innerhalb des Arbeitsraumes befindet kann das Arbeitsprogramm gestartet und ohne eine Interaktion mit einer Bedienperson ausgeführt werden. Somit wird die MRK-Schnittstelle ausschließlich während der Programmierung des Roboters genutzt.