Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018036739) KOPPELEINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KOPPELN UND ENTKOPPELN EINES SPANNGETRIEBES EINES LEISTUNGSSCHALTERS

Pub. No.:    WO/2018/036739    International Application No.:    PCT/EP2017/068732
Publication Date: Fri Mar 02 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Jul 26 01:59:59 CEST 2017
IPC: H01H 3/40
H01H 33/42
H01H 3/32
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Inventors: BINNER, Lukas
HARTIG, Prosper
LAST, Philipp
LESSER, Maurice
LUTZKE, Gunnar
PULS, Ronald
SCHRIEK, Uwe
Title: KOPPELEINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM KOPPELN UND ENTKOPPELN EINES SPANNGETRIEBES EINES LEISTUNGSSCHALTERS
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Koppeleinrichtung (1) für ein Spanngetriebe eines Leistungsschalters und ein Verfahren zum Koppeln und Entkoppeln. Die Koppeleinrichtung (1) umfasst ein erstes rotierbares Element (2), welches an einer Welle (4) befestigt ist und in Wirkverbindung mit einem Spannantrieb (5) steht. Desweiteren umfasst die Koppeleinrichtung (1) ein zweites bewegbares Element (3) zum Spannen einer Feder (6), welches ausgebildet ist über eine kinematische Kette (7) wenigstens einen Kontakt eines Leistungsschalters zu schalten. Das erste Element (2) und das zweite Element (3) stehen in einer ersten Position in mechanischem Kontakt miteinander für eine Kraftübertragung zwischen dem ersten und zweiten Element (2, 3). Wenigstens ein Element des ersten und zweiten Elements (2, 3) ist in eine zweite Position bewegbar, in welcher das erste und zweite Element (2, 3) beabstandet voneinander angeordnet sind und eine Kraftübertragung zwischen dem ersten und zweiten Element (2, 3) unterbrochen ist. Die Bewegung des wenigstens einen Elements des ersten und zweiten Elements (2, 3) in die erste und/oder zweite Position erfolgt als Translationsbewegung.