WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018033555) ANLAGE UND VERFAHREN ZUM PRODUZIEREN VON INDIVIDUELLEN WERT- UND SICHERHEITSDOKUMENTEN AUS VORMATERIALSTÜCKEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/033555 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/070717
Veröffentlichungsdatum: 22.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 16.08.2017
IPC:
B42C 19/02 (2006.01) ,B42C 19/08 (2006.01) ,B42D 13/00 (2006.01) ,B42D 25/23 (2014.01) ,B42D 25/24 (2014.01) ,B42D 25/485 (2014.01) ,B42D 25/475 (2014.01) ,B42D 25/46 (2014.01) ,B42D 25/455 (2014.01) ,B42D 25/41 (2014.01) ,B41F 19/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
42
Buchbinderei; Alben; [Brief-]Ordner; besondere Drucksachen
C
Buchbinderei
19
Mehrstufige Arbeitsvorgänge zum Binden von Büchern
02
ausgehend von einzelnen Bögen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
42
Buchbinderei; Alben; [Brief-]Ordner; besondere Drucksachen
C
Buchbinderei
19
Mehrstufige Arbeitsvorgänge zum Binden von Büchern
08
Fördern zwischen Bearbeitungsstellen in Maschinen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
42
Buchbinderei; Alben; [Brief-]Ordner; besondere Drucksachen
D
Bücher; Bucheinbände; lose Blätter; Druckerzeugnisse von besonderem Format oder besonderer Darstellungsweise, soweit nicht anderweitig vorgesehen; dabei verwendete und nicht anderweitig vorgesehene Vorrichtungen; Schreib- oder Lesegeräte mit bewegbaren Streifen
13
Zum Einbinden hergerichtete lose Blätter; Einlagen
[IPC code unknown for B42D 25/23][IPC code unknown for B42D 25/24][IPC code unknown for B42D 25/485][IPC code unknown for B42D 25/475][IPC code unknown for B42D 25/46][IPC code unknown for B42D 25/455][IPC code unknown for B42D 25/41]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
19
Apparate oder Maschinen zum Ausführen von Druckvorgängen in Verbindung mit anderen Arbeitsvorgängen
Anmelder: BUNDESDRUCKEREI GMBH[DE/DE]; Kommandantenstraße 18 10969 Berlin, DE
Erfinder: LEOPOLD, André; DE
SCHIPPAN, Frank; DE
Vertreter: PATENTANWÄLTE BRESSEL UND PARTNER MBB; OBST, Bernhard Potsdamer Platz 10 10785 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 215 516.418.08.2016DE
Titel (EN) SYSTEM AND METHOD FOR PRODUCING INDIVIDUAL VALUE AND SECURITY DOCUMENTS FROM STARTING MATERIAL PIECES
(FR) INSTALLATION ET PROCÉDÉ DE PRODUCTION DE DOCUMENTS DE VALEUR ET DE SÉCURITÉ PERSONNELS À PARTIR DE MORCEAUX DE MATÉRIAU DE DÉPART
(DE) ANLAGE UND VERFAHREN ZUM PRODUZIEREN VON INDIVIDUELLEN WERT- UND SICHERHEITSDOKUMENTEN AUS VORMATERIALSTÜCKEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a system (1) for producing individual value and security documents from starting material pieces (16) in at least two machining steps of a respective individual machining plan, said system being made of the following: (a) system modules (2) which are designed to carry out the at least two machining steps; (b) a transport device (40) which connects the system modules (2); and (c) a system control unit (5) which is designed to control the transport device (40); wherein the system modules (2) are arranged relative to the transport device (40) and the transport device (40) is designed such that the transport device (40) can supply starting material pieces (16) to all of the system modules (2) in any sequence and can discharge starting material pieces (16) from all of the system modules (2) in any sequence. The transport device (40) can be controlled using the system control unit (5) such that the starting material pieces (16) can be supplied to a system module (2) provided for carrying out a machining step. The invention additionally relates to a corresponding method.
(FR) L’invention concerne une installation (1) de production de documents de valeur et de sécurité personnels à partir de morceaux de matériau de départ (16) en au moins deux étapes de traitement d'un schéma de traitement personnel, laquelle est constituée par : (a) des modules (2) conçus pour exécuter lesdites au moins deux étapes de traitement ; (b) un dispositif de transport (40) reliant les modules (2) de l'installation ; (c) une unité de commande (5) conçue pour commander le dispositif de transport (40) ; les modules (2) de l’installation étant disposés par rapport au dispositif de transport (40) et le dispositif de transport (40) étant réalisé de telle sorte que le dispositif de transport (40) peut amener des morceaux de matériau de départ (16) à tous les modules (2) de l’installation dans un ordre quelconque et sortir des morceaux de matériau de départ (16) de tous ses modules (2) dans un ordre quelconque, le dispositif de transport (40) pouvant être commandé par l’unité de commande (5) de l’installation, de telle sorte que les morceaux de matériau de départ (16) peuvent être amenés à un module (2) de l'installation prévu pour exécuter une étape de traitement. La présente invention concerne en outre un procédé associé.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Anlage (1) zum Produzieren von individuellen Wert- und Sicherheitsdokumenten aus Vormaterialstücken (16) in mindestens zwei Bearbeitungsschritten eines jeweils individuellen Bearbeitungsschemas, gebildet durch: (a) zur Ausführung der mindestens zwei Bearbeitungsschritte ausgebildete Anlagenmodule (2); (b) eine die Anlagenmodule (2) verbindende Transporteinrichtung (40); (c) eine zur Steuerung der Transporteinrichtung (40) ausgebildete Anlagen-Steuereinheit (5); wobei die Anlagenmodule (2) in Bezug auf die Transporteinrichtung (40) derart angeordnet sind und die Transporteinrichtung (40) derart ausgebildet ist, dass die Transporteinrichtung (40) Vormaterialstücke (16) sämtlichen Anlagenmodulen (2) in beliebiger Reihenfolge zuführen kann und Vormaterialstücke (16) von sämtlichen Anlagenmodulen (2) in beliebiger Reihenfolge abführen kann, wobei die Transporteinrichtung (40) mit der Anlagen-Steuereinheit (5) ansteuerbar ist, sodass die Vormaterialstücke (16) einem zur Ausführung eines Bearbeitungsschrittes vorgesehenen Anlagenmodul (2) zuführbar sind. Ferner betrifft die Erfindung ein zugehöriges Verfahren.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)