Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018033302) VERFAHREN ZUM BETÄTIGEN EINER VENTILEINRICHTUNG IN ABHÄNGIGKEIT EINER KENNLINIE

Pub. No.:    WO/2018/033302    International Application No.:    PCT/EP2017/067221
Publication Date: Fri Feb 23 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Tue Jul 11 01:59:59 CEST 2017
IPC: F16K 37/00
F16H 61/00
F16H 57/04
Applicants: ZF FRIEDRICHSHAFEN AG
Inventors: TERWART, Markus
NOVAK, Rainer
FRIEDERICH, Dirk
Title: VERFAHREN ZUM BETÄTIGEN EINER VENTILEINRICHTUNG IN ABHÄNGIGKEIT EINER KENNLINIE
Abstract:
Es wird ein Verfahren zum Betätigen einer Ventileinrichtung in Abhängigkeit einer Kennlinie (v_kk, v_kkD) beschrieben, über die jeweils ein einer Betätigungsgröße der Ventileinrichtung entsprechender Zielwert (i_EDS) bestimmbar ist, der jeweils mit einem mit einem angeforderten Betriebszustand der Ventileinrichtung korrespondierenden Ausgangswert der Kennline (v_kk, v_kkD) korreliert. Die Ventileinrichtung wird mit einem dem Zielwert (i_EDS) überlagerten Dither mit einer solchen Frequenz angesteuert, dass der Betriebszustand der Ventileinrichtung der Ansteuerung entsprechend der Kennlinie (v_kk, v_kkD) definiert folgt und über die Kennlinie (v_kk, v_kkD) jeweils die mit den Zielwerten (i_EDS), die jeweils zu den Umkehrpunkten der der Ventileinrichtung über den Dither aufgeprägten harmonischen Schwingung vorliegen, korrelierenden Ausgangswerten („1", x) bestimmt, auf deren Basis jeweils weitere Ausgangswerte ermittelt werden, in deren Abhängigkeit die Betätigung der Ventileinrichtung durchgeführt wird. Die Amplitude des Dithers wird so vorgegeben, dass einer der Umkehrpunkte bei einer Ansteuerung der Ventileinrichtung nahe des Übergangsbereichs (i_EDS1, i_EDS2, i_EDS3 oder i_EDS4) zwischen einem ersten Kennlinienbereich (v_kk1 oder v_kk3) und einem dritten Kennlinienbereich (v_kk2) oder zwischen einem zweiten Kennlinienbereich (v_kk3 oder v_kk5) und einem dritten Kennlinienbereich (v_kk4) im ersten Kennlinienbereich (v_kk1 oder v_kk3) oder im zweiten Kennlinienbereich (v_kk3 oder v_kk5) und der jeweils andere Umkehrpunkt im dritten Kennlinienbereich (v_kk4) liegt.