Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018029371) WÄRMEÜBERTRAGER ZUR VERWENDUNG IN EINEM WARMTEIL EINES FLÜSSIGLUFTENERGIESPEICHERKRAFTWERKS, WARMTEIL UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES SOLCHEN WÄRMEÜBERTRAGERS IN EINEM SOLCHEN WARMTEIL

Pub. No.:    WO/2018/029371    International Application No.:    PCT/EP2017/070519
Publication Date: Fri Feb 16 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Sat Aug 12 01:59:59 CEST 2017
IPC: F01K 3/12
F01K 13/00
F25J 1/00
Applicants: MITSUBISHI HITACHI POWER SYSTEMS EUROPE GMBH
Inventors: STÖVER, Brian
HÄRTEL, Sven
THESING, Rudolf
ALEKSEEV, Alexander
STILLER, Christoph
Title: WÄRMEÜBERTRAGER ZUR VERWENDUNG IN EINEM WARMTEIL EINES FLÜSSIGLUFTENERGIESPEICHERKRAFTWERKS, WARMTEIL UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES SOLCHEN WÄRMEÜBERTRAGERS IN EINEM SOLCHEN WARMTEIL
Abstract:
Bei einem Wärmeübertrager (14) zur Verwendung in einem Warmteil (6) eines auf einer adiabatischen Flüssigluftspeicherung (A-LAES) basierenden Flüssigluftenergiespeicherkraftwerks, wobei der Warmteil (6) eine mindestens einen Verdichter (7, 7a, 7b) umfassende, während eines Energieeinspeicherungsvorgangs betriebene Luftkompressionseinheit (27) und eine mindestens eine Expansionsmaschine (13, 13a, 3b) umfassende, während eines Energieausspeicherungsvorgangs betriebene Luftentspannungseinheit (28) sowie eine einen Massenstrom an Wärmeträgermedium (31) bereitstellende Wärmespeichereinheit (30) aufweist, soll eine Lösung geschaffen werden, die eine konstruktiv weniger aufwendige Ausgestaltung und einen vereinfachten Betrieb des Warmteils eines auf einer adiabatischen Flüssigluftspeicherung (A-LAES) basierenden Flüssigluftenergiespeicherkraftwerks ermöglicht. Dies wird dadurch erreicht, dass der Wärmeübertrager (14) eine Wärmeenergieübertragungskapazität aufweist, die ausreicht, sowohl die während eines Energieeinspeicherungsvorgangs des Flüssigluftenergiespeicherkraftwerks zur Kühlung oder Zwischenkühlung eines in der den mindestens einen Verdichter (7, 7a, 7b) umfassenden Luftkompressionseinheit (27) entstehenden Luftmassenstroms an verdichteter Luft benötigte Kühlkapazität durch Wärmeübertragung an einen Massenstrom an zufließendem Wärmeträgermedium (31) bereitzustellen als auch die während eines Energieausspeicherungsvorgangs des Flüssigluftenergiespeicherkraftwerks zur Erwärmung eines der die mindestens eine Expansionsmaschine (13, 13a, 13b) umfassenden Luftexpansionseinheit (28) zuströmenden Luftmassenstroms an verdampfter Luft benötigte Wärmekapazität durch Wärmeübertragung aus einem Massenstrom zufließenden Wärmeträgermediums (31) bereitzustellen.