Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018029252) MESSVORRICHTUNG MIT EINER LICHQUELLENEINRICHTUNG ZUM BESTIMMEN VON CHEMISCHEN UND/ODER PHYSIKALISCHEN EIGENSCHAFTEN EINER SUBSTANZ

Pub. No.:    WO/2018/029252    International Application No.:    PCT/EP2017/070198
Publication Date: Fri Feb 16 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Thu Aug 10 01:59:59 CEST 2017
IPC: B01L 3/00
B01L 9/00
B01J 19/00
B01L 7/00
G01N 21/43
G01N 21/78
G01N 21/85
Applicants: INNOVATIVE THERMOANALYTIC INSTRUMENTS KG
Inventors: ALLES, Andrea
KARGER, Bettina Regina Angela
Title: MESSVORRICHTUNG MIT EINER LICHQUELLENEINRICHTUNG ZUM BESTIMMEN VON CHEMISCHEN UND/ODER PHYSIKALISCHEN EIGENSCHAFTEN EINER SUBSTANZ
Abstract:
Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf eine Mess Vorrichtung (5) zum Bestimmen von chemischen und/oder physikalischen Eigenschaften einer Substanz. Die Messvorrichtung umfasst dabei eine Lichtquelleneinrichtung (108) zum Emittieren von Licht, wobei die Lichtquelleneinrichtung (108) eine Vielzahl an Lichtquellen (110, 112, 114, 116) aufweist, wobei sich das Licht der einzelnen Lichtquellen (110, 112, 114, 116) zumindest um mehrere Wellenlängen voneinander unterscheidet, einen Griffteil (158) zum Führen der Messvorrichtung (5), ein sich an das Griffteil (158) anschließendes Tauchrohr (150) zum Einführen in die zu untersuchende Substanz, wobei das Tauchrohr (150) mindestens ein Fenster (100) zum Beaufschlagen der Substanz mit dem Licht der Lichtquelleneinrichtungen (110, 112, 114, 116) aufweist, wobei zumindest Anteile des Lichts bei der Beaufschlagung der Substanz in axialer Erstreckungsrichtung (L) des Tauchrohrs (150) durch das Fenster (100) hindurch geleitet wird, eine Sensoreinrichtung (118) zum Erfassen und/oder Analysieren von Lichtwellen des durch die Lichtquelleneinrichtungen (110, 112, 114, 116) emittierten und durch das Fenster (100) in axialer Richtung (L) hindurch geleiteten Lichts zum Bestimmen von vordefinierten Parametern und eine Signal- oder Datenschnittstelle (124) zum Übermitteln von Signalen oder Daten an eine externe Steuerungseinrichtung vorgesehen ist, wobei die Signale oder Daten die zu den vordefinierten Parametern erfassten Messwerte repräsentieren.