Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018029198) REGELUNG EINES STEER-BY-WIRE-LENKSYSTEMS

Pub. No.:    WO/2018/029198    International Application No.:    PCT/EP2017/070079
Publication Date: Fri Feb 16 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Aug 09 01:59:59 CEST 2017
IPC: B62D 5/00
B62D 5/04
B62D 6/00
Applicants: THYSSENKRUPP PRESTA AG
THYSSENKRUPP AG
Inventors: POLMANS, Kristof
Title: REGELUNG EINES STEER-BY-WIRE-LENKSYSTEMS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Steuerung eines Steer-by-Wire-Lenksystems (1) für ein Kraftfahrzeug umfassend: - einen auf die gelenkten Räder (7) wirkenden elektronisch regelbaren Lenksteller (6), - eine Ansteuereinheit (60), - einen Feedback-Aktuator (4), der über ein Lenkeingabemittel von einem Fahrer mit einem Fahrerwunsch (52) für einen Lenkwinkel (α) beaufschlagt werden kann und ein Feedback-Signal (51) an das Lenkeingabemittel als Reaktion auf den Fahrerwunsch (52) und einen Fahrzustand des Kraftfahrzeugs ausgibt, - eine Signalübertragung, die den Fahrerwunsch (52) an die Ansteuereinheit (60) übermittelt, wobei - die Ansteuereinheit (60) den Lenksteller (6) ansteuert, um den Fahrerwunsch in eine Auslenkung der gelenkten Räder (7) zu transformieren, - wobei eine Feedback-Aktuator-Monitoreinheit (10) vorgesehen ist, die eine Fehlfunktion des Feedback-Aktuators (4) als Fehlerfall (X) detektiert, und wobei im Fehlerfall (X) - das Feedback-Signal (51) an das Lenkeingabemittel (3) innerhalb einer ersten Zeitspanne (t1) kontinuierlich auf Null reduziert wird, sowie - die Signalübertragung reduziert und/oder- die Signalübertragung für eine zweite Zeitspanne (t2) unterbrochen wird und/oder- der in der Signalübertragung übermittelte Fahrerwunsch (52) nur als reduzierte Größe in die Transformation zur Bestimmung der Änderung der Auslenkung der Räder (7) einbezogen wird und/oder - der in der Signalübertragung übermittelte Fahrerwunsch (52) für die zweite Zeitspanne (t2) nicht in die Transformation zur Bestimmung der Änderung der Auslenkung der Räder (7) einbezogen wird.