WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018029167) BATTERIEGEHÄUSE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/029167 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/070008
Veröffentlichungsdatum: 15.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.08.2017
IPC:
H01M 2/10 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2
Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
10
Haltevorrichtungen; Aufhängevorrichtungen; Stoßdämpfer; Transport- oder Tragevorrichtungen; Halterungen
Anmelder: THYSSENKRUPP STEEL EUROPE AG[DE/DE]; Kaiser-Wilhelm-Straße 100 47166 Duisburg, DE
THYSSENKRUPP AG[DE/DE]; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Erfinder: NIERHOFF, Daniel; DE
QUANDT, Joachim; DE
LATUSKE, Clemens; DE
HILFRICH, Erik; DE
Vertreter: THYSSENKRUPP INTELLECTUAL PROPERTY GMBH; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 214 974.111.08.2016DE
Titel (EN) BATTERY HOUSING
(FR) BOÎTIER DE BATTERIE
(DE) BATTERIEGEHÄUSE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a battery housing for receiving battery elements, particularly for a vehicle, comprising a case formed by a frame composed of one or a plurality of profiled sections, and at least one first base which provides an interior area for the battery elements, a second base which is positioned at a distance below said first base and defines a space between itself and the first base, and a cover which covers said case.
(FR) L'invention concerne un boîtier de batterie pour loger des éléments de batterie, en particulier pour un véhicule. Le boîtier de batterie comprend : un carter, qui est formé d’un cadre composé d’un ou de plusieurs profilés et d’au moins un premier fond, qui forme une zone interne pour les éléments de batterie ; un second fond, qui est disposé à une certaine distance sous le premier fond et définit un espace entre lui et le premier fond ; et un couvercle pour recouvrir le carter.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Batteriegehäuse zur Aufnahme von Batterieelementen, insbesondere für ein Fahrzeug, umfassend einen Kasten, welcher aus einem oder aus mehreren Profilen zusammengesetzter Rahmen und zumindest einem ersten Boden gebildet ist, welcher einen Innenbereich für die Batterieelemente bereitstellt, einen zweiten Boden, welcher beabstandet unterhalb des ersten Bodens angeordnet ist und einen Raum zwischen sich und dem ersten Boden definiert, einen Deckel zum Abdecken des Kastens.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)