Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018028749) VENTIL, INSBESONDERE EIN PUMPENVENTIL ZUR FÖRDERUNG ABRASIVER UND/ODER HETEROGENER MISCHUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/028749 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2017/100667
Veröffentlichungsdatum: 15.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.08.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 11.06.2018
IPC:
F04B 53/10 (2006.01) ,F16K 15/02 (2006.01) ,F16K 15/06 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
53
Komponenten, Einzelteile oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B23/ oder F04B39/-F04B47/182
10
Ventile; Anordnung von Ventilen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
15
Rückschlagventile
02
mit geführten starren Verschlussteilen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
15
Rückschlagventile
02
mit geführten starren Verschlussteilen
06
mit Spindeln
Anmelder:
FELUWA PUMPEN GMBH [DE/DE]; Beulertweg 10 54570 Mürlenbach, DE
Erfinder:
NÄGEL, Daniel; DE
GÄNSEL, Rudolf; DE
SCHLÜCKER, Eberhard; DE
Vertreter:
PATENTANWALTSKANZLEI VIÈL & WIESKE PARTGMBB; Feldmannstrasse 110 66119 Saarbrücken, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 115 025.812.08.2016DE
Titel (EN) VALVE, MORE PARTICULARLY A PUMP VALVE, FOR DELIVERING ABRASIVE AND/OR HETEROGENEOUS MIXTURES
(FR) SOUPAPE, NOTAMMENT SOUPAPE DE POMPE POUR LE TRANSPORT DE MÉLANGES ABRASIFS ET/OU HÉTÉROGÈNES
(DE) VENTIL, INSBESONDERE EIN PUMPENVENTIL ZUR FÖRDERUNG ABRASIVER UND/ODER HETEROGENER MISCHUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a valve, a pump valve and a pump comprising a pump valve. The guidance of closing bodies in valves is an unresolved problem that can lead to considerable costs and often frequent failures of valves and thus pumps in the pump- and process industries. The aim of the invention therefore is to provide a valve, more particularly a pump valve, and a pump comprising a pump valve which do not exhibit the known disadvantages. This aim is achieved, inter alia, by a valve comprising a valve housing in which a valve seat and a closing body that can move axially relative to said valve seat, are provided, the closing body being radially connected to the valve housing via at least one element consisting of a flexible material, whereby the closing body is radially connected to the valve housing at least at two mutually axially spaced clamping points by means of at least one respective element consisting of a flexible material.
(FR) La présente invention concerne une soupape, une soupape de pompe et une pompe munie d'une soupape de pompe. Le guidage d'éléments de fermeture dans les soupapes est un problème non résolu qui entraîne des coûts considérables et souvent des défaillances fréquentes des soupapes et donc des pompes dans l'industrie des pompes et des procédés. C'est par conséquent un but de l'invention de proposer une soupape, en particulier une soupape de pompe et une pompe munie d'une soupape de pompe, qui ne présentent pas les inconvénients connus. Le but de l'invention est atteint entre autres par une soupape comprenant un boîtier de soupape dans lequel sont prévus un siège de soupape et un élément de fermeture mobile axialement par rapport au siège de soupape, l'élément de fermeture étant relié, par le biais d'au moins un élément en matériau flexible, radialement au boîtier de soupape, en ce que l'élément de fermeture est relié au boîtier de soupape, en au moins deux points de serrage espacés axialement, à chaque fois par au moins un élément en matériau flexible.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Ventil, ein Pumpenventil sowie eine Pumpe mit einem Pumpenventil. Die Führung von Schließkörpern in Ventilen ist ungelöstes Problem, das für erhebliche Kosten und oftmals häufige Ausfälle von Ventilen und damit Pumpen in der Pumpen- und Prozessindustrie sorgt. Es ist daher Aufgabe der Erfindung, ein Ventil, insbesondere ein Pumpenventil und eine Pumpe mit einem Pumpenventil, bereitzustellen, welche die bekannten Nachteile nicht aufweisen. Die Aufgabe der Erfindung wird unter anderem durch ein Ventil, umfassend ein Ventilgehäuse, in dem ein Ventilsitz und ein axial relativ zu dem Ventilsitz beweglicher Schließkörper vorgesehen sind, wobei der Schließkörper über wenigstens ein aus flexiblem Material bestehendes Element radial mit dem Ventilgehäuse verbunden ist, dadurch gelöst, dass der Schließkörper an wenigstens zwei axial voneinander beabstandeten Einspannpunkten über jeweils wenigstens ein aus flexiblem Material bestehendes Element radial mit dem Ventilgehäuse verbunden ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)