Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018024473) VORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINER GLASSCHEIBE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/024473 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/068009
Veröffentlichungsdatum: 08.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 17.07.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 07.11.2017
IPC:
E04F 13/08 (2006.01) ,E04F 13/14 (2006.01) ,E06B 3/54 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
F
Ausbau von Bauwerken, z.B. Treppen, Fußböden
13
Beläge oder Verkleidungen, z.B. für Wände oder Geschossdeckenunterseiten
07
aus Belag- oder Verkleidungselementen; Unterkonstruktionen dafür; Befestigungsmittel dafür
08
aus einer Vielzahl von gleichartigen Belag- oder Verkleidungselementen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
F
Ausbau von Bauwerken, z.B. Treppen, Fußböden
13
Beläge oder Verkleidungen, z.B. für Wände oder Geschossdeckenunterseiten
07
aus Belag- oder Verkleidungselementen; Unterkonstruktionen dafür; Befestigungsmittel dafür
08
aus einer Vielzahl von gleichartigen Belag- oder Verkleidungselementen
14
aus Stein oder steinähnlichem Werkstoff, z.B. Keramik; aus Glas
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
54
Befestigen von Glasscheiben oder ähnlichen Füllungsplatten
Anmelder:
KNAPP GMBH [AT/AT]; Wassergasse 31 3324 Euratsfeld, AT
Erfinder:
KNAPP, Friedrich; AT
Vertreter:
WEISER, Andreas; WEISER & VOITH PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT Kopfgasse 7 1130 Wien, AT
Prioritätsdaten:
16182839.704.08.2016EP
Titel (EN) DEVICE FOR SECURING A GLASS PANE
(FR) DISPOSITIF POUR FIXER UNE VITRE
(DE) VORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINER GLASSCHEIBE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (4) for detachably securing a glass pane (2) to a sub-structure (3), comprising a setting block strip (5) which is sub-divided into a setting block piece (7) for setting the glass pane (2) on one of the peripheral sides (9) thereof and a retaining piece (8) for contacting on the sub-structure (3), and which has at least one opening (10) for a securing means (11) for detachably securing the setting block strip (5) to the sub-structure (3), and comprising an adhesive strip (6) which can be adhered to a side (13) of the glass pane (2) on an outer side (12), wherein the retaining piece (8) has a protrusion (14), behind which the adhesive strip (6) engages in the secured state of the glass pane (2) on the side facing away from the setting block piece (7).
(FR) L'invention concerne un dispositif (4) pour la fixation amovible d’une vitre (2) à une sous-structure (3), composé d’une baguette de calage (5) divisée en une pièce de calage (7) destinée à caler la vitre (2) sur un des ses côtés périphériques (9) et une pièce de maintien (8) destinée à s’appuyer contre la sous-structure (3), d’au moins une ouverture (10) pour un moyen de fixation (11) pour la fixation amovible de la baguette de calage (5) à la sous-structure (3), et d’une baguette de collage (6) pouvant être collée sur un côté extérieur (12) à un côté (13) de la vitre (2), la pièce de maintien (8) présentant une saillie (14) sur l’arrière de laquelle la baguette de collage (6) vient se bloquer sur le côté opposé à la pièce de calage (7), dans l’état fixé de la vitre (2).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (4) zum lösbaren Befestigen einer Glasscheibe (2) an einer Unterkonstruktion (3), umfassend eine Klotzleiste (5), welche in ein Klotzstück (7) zum Verklotzen der Glasscheibe (2) an einer ihrer Umfangsseiten (9) und ein Haltestück (8) zur Anlage an der Unterkonstruktion (3) untergliedert ist und zumindest eine Öffnung (10) für ein Befestigungsmittel (11) zum lösbaren Befestigen der Klotzleiste (5) an der Unterkonstruktion (3) hat, und eine Klebeleiste (6), welche an einer Außenseite (12) mit einer Seite (13) der Glasscheibe (2) verklebbar ist, wobei das Haltestück (8) einen Vorsprung (14) hat, welchen die Klebeleiste (6) im befestigten Zustand der Glasscheibe (2) an der dem Klotzstück (7) abgewandten Seite hintergreift.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)