Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018024417) DRÜCKWALZMASCHINE UND UMFORMVERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES RADES

Pub. No.:    WO/2018/024417    International Application No.:    PCT/EP2017/066433
Publication Date: Fri Feb 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Tue Jul 04 01:59:59 CEST 2017
IPC: B21D 22/16
B21D 53/30
Applicants: LEIFELD METAL SPINNING AG
Inventors: NILLIES, Benedikt
Title: DRÜCKWALZMASCHINE UND UMFORMVERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES RADES
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Drückwalzmaschine und ein Umform verfahren zum Herstellen eines Rades (50) mit einer Felge (60) aus einem Werkstück (5), mit einem Drückfutter (20), dessen Außenseite zum Formen der Felge (60) ausgebildet ist, einem Gegenfutter (12), wobei das Werkstück (5) an dem Drückfutter (20) oder dem Gegenfutter (12) eingespannt ist, einem Rotationsantrieb und mindestens einer Drückrolle (40), welche an das Werkstück (5) zum Formen der Felge (60) zustellbar ist. Nach der Erfindung ist vorgesehen, dass das Drückfutter (20) ein hülsenförmiges Umfangselement (30) aufweist, welches beim Umformen axial verfahrbar ist, wobei das Drückfutter (20) einen Grundträger (22) aufweist, auf welchem das Umfangselement (30) axial verschiebbar gelagert ist, wobei an einer freien Vorderseite des Grundträgers (22) ein Frontelement (24) angeordnet ist, wobei eine radiale Nabe (52) oder ein Tiefbett (64) zwischen dem Drückfutter (20) mit dem Frontelement (24) und dem Gegenfutter (12) axial einspannbar ist. Es ist eine Steuerung vorgesehen, mittels welcher beim Umformen der Felge (60) die mindestens eine Drückrolle (40) und das Umfangselement (30) des Drückfutters (20) aufeinander abgestimmt axial relativ zum Werkstück (5)verfahrbar sind.