WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2018024356) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HARTFEINBEARBEITEN INNENVERZAHNTER ZAHNRÄDER MITTELS EINER VERZAHNUNGSHONMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/024356 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/000811
Veröffentlichungsdatum: 08.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 10.07.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 28.12.2017
IPC:
B23F 23/12 (2006.01) ,B23F 19/05 (2006.01) ,B24B 53/075 (2006.01)
Anmelder: AUDI AG[DE/DE]; Auto-Union-Strasse 1 85045 Ingolstadt, DE
Erfinder: HEILMANN, Markus; DE
SCHIMMER, Thomas; DE
BURATOWSKI, Philipp; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 009 469.903.08.2016DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR HARD-FINE MACHINING INTERNALLY TOOTHED GEARWHEELS BY MEANS OF A TOOTHED HONING MACHINE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR L'USINAGE DUR ET FIN DE ROUES DENTÉES À DENTURE INTÉRIEURE AU MOYEN D'UNE MACHINE À RODER POUR LA FABRICATION D'ENGRENAGES
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HARTFEINBEARBEITEN INNENVERZAHNTER ZAHNRÄDER MITTELS EINER VERZAHNUNGSHONMASCHINE
Zusammenfassung: front page image
(EN) The invention relates to a method for machining an internally toothed workpiece, wherein the workpiece is clamped into a toothed honing machine, and wherein at least one tool that is at least partially made of a high-hardness cutting material, is guided along respective teeth of the internally toothed workpiece in order to carry out hard-fine machining of the teeth of the internally toothed workpiece.
(FR) La présente invention concerne un procédé d'usinage d'une pièce à denture intérieure, consistant à fixer fermement la pièce dans une machine à roder pour la fabrication d'engrenages, et à guider un outil au moins partiellement constitué d'un matériau de coupe à dureté élevée le long de chaque dent de la pièce à denture intérieure, en vue de réaliser un usinage dur et fin des dents de la pièce à denture intérieure.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bearbeiten eines innenverzahnten Werkstücks, bei dem das Werkstück in eine Verzahnungshonmaschine eingespannt wird, und bei dem mindestens ein Werkzeug, das zumindest teilweise aus einem hochharten Schneidstoff besteht, an jeweiligen Zähnen des innenverzahnten Werkstücks entlang geführt wird, um eine Hartfeinbearbeitung der Zähne des innenverzahnten Werkstücks durchzuführen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)