Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018024275) VORRICHTUNG ZUR PATIENTENSCHONENDEN KOPPLUNG AN HÖRGERÄTEN

Pub. No.:    WO/2018/024275    International Application No.:    PCT/DE2017/000246
Publication Date: Fri Feb 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Wed Aug 02 01:59:59 CEST 2017
IPC: H04R 25/00
Applicants: SIEGERT, Ralf
Inventors: SIEGERT, Ralf
Title: VORRICHTUNG ZUR PATIENTENSCHONENDEN KOPPLUNG AN HÖRGERÄTEN
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine leicht handhabbare universell einsetzbare Vorrichtung zur patientenschonenden Kopplung an Knochenleitungshörgeräten zur Übertragung von Vibrationen auf einen Schädelknochen eines Benutzers, wobei eine Platte als Implantat mit ihrer Unterseite zur Verbindung mit dem Schädelknochen, an deren Seite Arme als Osteosynthesearme angeformt sind, die Arme Durchbrüche für Schrauben als Osteosyntheseschrauben aufweisen, eine Basisplatte zum Ansetzen von außen gegen eine Kopfhaut des Benutzers, die einen mittigen Bereich und einen um den mittigen Bereich umlaufend sich erstreckenden Randbereich aufweist, die Basisplatte und / oder die Platte einen magnetischen Werkstoff enthalten, eine der Unterseite des mittigen Bereichs abgewandte Oberseite des mittigen Bereichs und/oder des Randbereichs der Basisplatte zur form-, reib- und /oder kraftschlüssigen Kopplung an Hörgeräten geeignet ist.