Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018024271) VERFAHREN ZUR ZUBEREITUNG VON BABYKOST MIT EINGESTELLTEM PH-WERT UND VORRICHTUNG ZUM BEREITSTELLEN EINES WASSERS MIT EINEM PH-WERT IM BASISCHEN BEREICH UND BEKANNTEN MINERALGEHALTEN

Pub. No.:    WO/2018/024271    International Application No.:    PCT/DE2017/000237
Publication Date: Fri Feb 09 00:59:59 CET 2018 International Filing Date: Fri Aug 04 01:59:59 CEST 2017
IPC: A23L 33/00
C02F 1/461
Applicants: ENGHARD, Florian
ENGHARS, Armin
Inventors: ENGHARD, Florian
ENGHARS, Armin
HILL, Daniel
Title: VERFAHREN ZUR ZUBEREITUNG VON BABYKOST MIT EINGESTELLTEM PH-WERT UND VORRICHTUNG ZUM BEREITSTELLEN EINES WASSERS MIT EINEM PH-WERT IM BASISCHEN BEREICH UND BEKANNTEN MINERALGEHALTEN
Abstract:
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Zubereitung von Babykost mit eingestelltem pH-Wert, umfassend die Schritte a) Bereitstellen eines Babykost-Grundstoffs mit definierter Zusammensetzung und bekanntem pH-Wert-Verhalten, b) Bereitstellen eines Wassers mit einem pH-Wert im basischen Bereich und bekannten Mineralgehalten, c) Zubereiten der Babykost aus dem Babykost-Grundstoff und dem im pH-Wert bekannten Wasser in einem vorbestimmten Verhältnis, wobei das Zubereiten in Schritt c) in einer Weise erfolgt, dass die fertige Babykost einen pH-Wert zwischen 6,8 und 7,6 aufweist. Ferner bezieht sich die vorliegende Erfindung auf eine Vorrichtung zum Bereitstellen eines Wassers mit einem pH-Wert im basischen Bereich und bekannten Mineralgehalten, umfassend einen Behälter zur Aufnahme eines beliebigen Wassers, mindestens einen ersten Sensor zum Bestimmen des pH-Wertes des beliebigen Wassers, mindestens eine erste Aufbereitungseinheit zum physikalischen Einstellen des pH-Wertes des Wassers und mindestens einen zweiten Sensor zum Bestimmen des pH-Wertes des im pH-Wert eingestellten Wassers.