WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/019939 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/069006
Veröffentlichungsdatum: 01.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 27.07.2017
IPC:
F16C 9/02 (2006.01) ,F16C 33/14 (2006.01) ,F16C 33/10 (2006.01) ,F16C 17/10 (2006.01) ,F16C 33/04 (2006.01) ,F16C 43/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
9
Lager für Kurbelwellen oder Pleuelstangen; Befestigung von Pleuelstangen
02
Kurbelwellenlager
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02
Teile von Gleitlagern
04
Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06
mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
14
Besondere Herstellungsverfahren; Einlaufen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02
Teile von Gleitlagern
04
Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
06
mit Gleitflächen vorwiegend aus Metall
10
Schmierung, soweit das Lager baulich beeinflusst ist
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
17
Gleitlager, ausschließlich für Drehbewegung
10
sowohl für radiale als auch für axiale Belastung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33
Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02
Teile von Gleitlagern
04
Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
43
Zusammenbau von Lagern
02
von Gleitlagern
Anmelder: KS GLEITLAGER GMBH[DE/DE]; Am Bahnhof 14 68789 St. Leon-Rot, DE
Erfinder: BUSCHENHENKE, Frank; DE
SCHROEDER, Hubert; DE
HEGER, Peter; DE
SCHIESZL, Steffen; DE
REISER, Manuel; DE
LANGNER, Heinbert; DE
TREUTNER, Stefan; DE
BURKHART, Stephan; DE
SKIADAS, Athanassios; DE
FUELLENBACH, Torsten; DE
HOENE, Wilfried; DE
Vertreter: DREISS PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Friedrichstraße 6 (Postfach 10 37 62 70032 Stuttgart) 70174 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 114 132.129.07.2016DE
Titel (EN) ASSEMBLED HALF SHELL-SHAPED COLLAR BEARING SHELL
(FR) COQUILLE DE COUSSINET À BRIDE EN FORME DE DEMI-COQUILLE ASSEMBLÉE
(DE) GEBAUTE HALBSCHALENFÖRMIGE BUNDLAGERSCHALE
Zusammenfassung:
(EN) Assembled half shell-shaped collar bearing shell (2) for a crankshaft bearing point in an internal combustion engine, having a half shell-shaped radial bearing part (4) and having a disc-shaped axial bearing part (8) which can be fastened in the region of an axial end side (6) of the radial bearing part (4), wherein the axial bearing part (8) is formed from at least three segments (20) which adjoin one another in the circumferential direction (12) and are joined non-releasably to one another via a welded seam (24) between in each case two segments (20), wherein the respective welded seam (24) does not include the radial bearing part (4), and wherein the segments (20) are arranged with the holding tongues (28) thereof first of all on the edge region (16) of the radial bearing part (4), with the result that the holding tongues (28) engage into the respective holding recesses (18) in the edge region (16) of the radial bearing part (4), and the respective welded seam (24) is only then made between in each case two segments (20), as a result of which the axial bearing part (8) which is thus formed is held on the radial bearing part (4) captively but in a manner which is afflicted with slight play, to be precise without the holding tongues (20) or the edge region (16) of the radial bearing part (4) having been machined in a material-reshaping manner.
(FR) La présente invention concerne une coquille de coussinet à bride (2) en forme de demi-coque assemblée pour un point d'appui de vilebrequin dans un moteur à combustion interne. La coquille de coussinet comprend une partie coussinet radial (4) en forme de demi-coquille et une partie coussinet axial (8) en forme de disque pouvant être fixée dans la zone d'une face frontale axiale (6) de la partie coussinet radial (4). La partie coussinet axial (8) est formée d'au moins trois segments (20) qui sont adjacents les uns aux autres dans la direction périphérique (12) et qui sont assemblés les uns aux autres, sans pouvoir être détachés, au moyen d'un cordon de soudure (24) situé entre respectivement deux segments (20). Le cordon de soudure (24) respectif n'englobe pas la partie coussinet radial (4) et les segments (20) sont d'abord agencés avec leurs languettes de retenue (28) sur la zone marginale (16) de la partie coussinet radial (4), de sorte que les languettes de retenue (28) s'insèrent dans les évidements de retenue (18) respectifs dans la zone marginale (16) de la partie coussinet radial (4), et ce n'est qu'après que le cordon de soudure (24) respectif est appliqué entre respectivement deux segments (20), ce qui a pour effet que la partie coussinet axial (8) ainsi obtenue est retenue sur la partie coussinet radial (4) de façon imperdable mais avec un jeu léger, et ce sans que les languettes de retenue (20) ou la zone marginale (16) de la partie coussinet radial (4) n'aient étaient usinées en entraînant une déformation de matériau.
(DE) Gebaute halbschalenförmige Bundlagerschale (2) für eine Kurbelwellenlagerstelle bei einem Verbrennungsmotor, mit einem halbschalenförmigen Radiallagerteil (4) und mit einem im Bereich einer axialen Stirnseite (6) des Radiallagerteils (4) befestigbaren scheibenförmigen Axiallagerteil (8), wobei das Axiallagerteil (8) aus wenigstens drei Segmenten (20) gebildet ist, die in der Umfangsrichtung (12) aneinander anschließen und über eine Schweißnaht (24) zwischen je zwei Segmenten (20) unlösbar aneinandergefügt sind, wobei die jeweilige Schweißnaht (24) nicht den Radiallagerteil (4) erfasst und wobei die Segmente (20) mit ihren Haltezungen (28) zuerst am Randbereich (16) des Radiallagerteils (4) angeordnet werden, so dass die Haltezungen (28) in die jeweiligen Halteausnehmungen (18) in dem Randbereich (16) des Radiallagerteils (4) eingreifen, und erst dann die jeweilige Schweißnaht (24) zwischen je zwei Segmenten (20) angebracht wird, wodurch dann das so gebildete Axiallagerteil (8) verliersicher jedoch geringfügig spielbehaftet am Radiallagerteil (4) gehalten ist, und zwar ohne dass die Haltezungen (20) oder der Randbereich (16) des Radiallagerteils (4) materialumformend bearbeitet worden sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)