In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018019722 - DICHTUNGSELEMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2018/019722
Veröffentlichungsdatum 01.02.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/068496
Internationales Anmeldedatum 21.07.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 23.05.2018
IPC
F16J 15/10 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
02zwischen ruhend aufeinanderliegenden Oberflächen
06mit zusammengepresstem, festem Dichtungsmittel
10mit nichtmetallischem Dichtungsmittel
CPC
F16J 15/104
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
JPISTONS
15Sealings
02between relatively-stationary surfaces
06with solid packing compressed between sealing surfaces
10with non-metallic packing
104characterised by structure
Anmelder
  • MAHLE INTERNATIONAL GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • STEHLIG, Jürgen
  • GUITON, Pierre-Yves
Vertreter
  • BRP RENAUD UND PARTNER MBB
Prioritätsdaten
10 2016 213 899.528.07.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DICHTUNGSELEMENT
(EN) SEALING ELEMENT
(FR) ÉLÉMENT D'ÉTANCHÉITÉ
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Dichtungselement (1) zum Abdichten von Fahrzeugbauteilen (2) eines Kraftfahrzeugs, mit zumindest einem ersten Bereich (3) und einem zweiten Bereich (4), wobei der erste Bereich (3) aus einem ersten Werkstoff (5) und der zweite Bereich (4) aus einem zweiten Werkstoff (6) gebildet ist, der eine höhere chemische Beständigkeit als der erste Werkstoff (5) aufweist. Eine derartige Ausgestaltung stellt eine bedarfsgerechte Anordnung von Werkstoffen (5, 6) mit unterschiedlichen Werkstoffeigenschaften in unterschiedlichen Bereichen (3, 4) in einem Dichtungselement (1) dar.
(EN) The invention relates to a sealing element (1) for sealing vehicle components (2) of a motor vehicle, having at least one first region (3) and one second region (4), wherein the first region (3) is formed from a first material (5) and the second region (4) is formed from a second material (6), which has a higher chemical resistance than the first material (5). Such an embodiment represents a demand-driven arrangement of materials (5, 6) having different material properties in different regions (3, 4) in a sealing element (1).
(FR) La présente invention concerne un élément d'étanchéité (1) destiné à étanchéifier des composants de véhicule (2) d'un véhicule automobile. L'élément comprend au moins une première zone (3) et une deuxième zone (4), la première zone (3) étant formée d'un premier matériau (5) et la deuxième zone (4), d'un deuxième matériau (6) qui présente une résistance aux produits chimiques supérieure à celle du premier matériau (5). Un mode de réalisation de ce type est obtenu par un agencement, adapté aux besoins, de matériaux (5, 6) présentant différentes propriétés dans différentes zones (3, 4) dans un élément d'étanchéité (1).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten