Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018019597) FLUIDLEITVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/019597 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/067632
Veröffentlichungsdatum: 01.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 12.07.2017
IPC:
F16K 15/03 (2006.01) ,F16L 29/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
15
Rückschlagventile
02
mit geführten starren Verschlussteilen
03
mit angelenkten Verschlussteilen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
29
Kupplungen mit Absperrvorrichtungen
Anmelder:
FRIDECO AG [CH/CH]; Gigering 27 8213 Neunkirch, CH
Erfinder:
CZEKAY, Patrick; DE
FLÜCKIGER, Patrick; CH
Vertreter:
DAUB, Thomas; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 113 661.125.07.2016DE
Titel (EN) FLUID-CONDUCTING DEVICE
(FR) DISPOSITIF D’ACHEMINEMENT DE FLUIDE
(DE) FLUIDLEITVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a fluid-conducting device (10), comprising a fluid unit (12) which forms at least a bent fluid channel (14), and a closure unit (16) which is at least partially arranged in the fluid channel (14) and provided to close the fluid channel (14) in at least one closure position. It is proposed that the closure unit (16) is designed as a non-articulated non-return flap. In addition, it is proposed that the fluid-conducting device (10) comprises a fluid channel opening unit (32) which, in at least one operating state, is provided to cancel a sealing action of the fluid channel (14) without disassembling.
(FR) L’invention concerne un dispositif d'acheminement de fluide (10) comprenant une unité de fluide (12), qui forme au moins un conduit de fluide coudé (14), et une unité de fermeture (16), qui est placée au moins en partie dans le conduit de fluide (14) et est prévue pour fermer le conduit de fluide (14) dans au moins une position de fermeture. Selon l'invention, l’unité de fermeture (16) se présente sous la forme d'un clapet antiretour sans articulation. En outre, selon l’invention, le dispositif d'acheminement de fluide (10) comprend une unité d’ouverture de conduit de fluide (32) qui est prévue, dans au moins un état de fonctionnement, pour supprimer un effet d'étanchéité du conduit de fluide (14) sans démontage.
(DE) Die Erfindung geht aus von einer Fluidleitvorrichtung (10) mit einer Fluideinheit (12), welche zumindest einen gebogenen Fluidkanal (14) ausbildet, und mit einer Verschlusseinheit (16), welche zumindest teilweise in dem Fluidkanal (14) angeordnet und dazu vorgesehen ist, in wenigstens einer Verschlussposition den Fluidkanal (14) zu verschließen. Es wird vorgeschlagen, dass die Verschlusseinheit (16) als gelenkfreie Rückschlagklappe ausgebildet ist. Zudem wird vorgeschlagen, dass die Fluidleitvorrichtung (10) eine Fluidkanalöffnungseinheit (32) aufweist, welche in zumindest einem Betriebszustand dazu vorgesehen ist, demontagefrei eine Dichtwirkung des Fluidkanals (14) aufzuheben.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)