Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018019565) KRAFTFAHRZEUGKRAFTSTOFFPUMPENABDECKUNG, KRAFTFAHRZEUGKRAFTSTOFFPUMPE MIT EINER SOLCHEN ABDECKUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG DER ABDECKUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/019565 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/067358
Veröffentlichungsdatum: 01.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 11.07.2017
IPC:
F02M 59/42 (2006.01) ,F02M 59/44 (2006.01) ,F02M 37/20 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
38
Ausbildung von Einspritzpumpen in Bezug auf besondere Anwendungen oder Bedingungen
42
für das Anlassen von Brennkraftmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
44
Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M59/02-F02M59/42106
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
37
Vorrichtungen oder Systeme zum Zuführen flüssigen Brennstoffs aus Vorratsbehältern zu Vergasern oder Einspritzvorrichtungen; Einrichtungen zum Reinigen flüssigen Brennstoffs in spezieller Ausbildung oder Anordnung für bzw. an Brennkraftmaschinen
20
mit Vorrichtungen zur Verhinderung von Dampfverschlüssen
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
DUSCHL, Erika; DE
FREUND, Henryk; DE
HANKE, Daniel; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 213 727.126.07.2016DE
Titel (EN) MOTOR VEHICLE FUEL PUMP COVER, MOTOR VEHICLE FUEL PUMP HAVING SUCH A COVER, AND METHOD FOR PRODUCING SAID COVER
(FR) CACHE DE POMPE À CARBURANT DE VÉHICULE AUTOMOBILE, POMPE À CARBURANT DE VÉHICULE AUTOMOBILE POURVUE D'UN CACHE DE CE TYPE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION DU CACHE
(DE) KRAFTFAHRZEUGKRAFTSTOFFPUMPENABDECKUNG, KRAFTFAHRZEUGKRAFTSTOFFPUMPE MIT EINER SOLCHEN ABDECKUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG DER ABDECKUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a motor vehicle fuel pump cover (2) for covering as fuel guide region of a motor vehicle fuel pump (1) by means of a covering housing (4), characterized in that a phase change core (3) is received in said covering housing (4), said phase change core (3) is designed to change the phase state thereof while receiving thermal energy from the fuel guide region (5), the phase change core (3) is designed for phase change at a temperature of more than 60 °C.
(FR) L'invention concerne un cache de pompe à carburant de véhicule automobile (2) destiné à recouvrir une zone d'acheminement de carburant d'une pompe à carburant de véhicule automobile (1), le cache comprenant un boîtier de cache (4). L'invention est caractérisée en ce qu'un noyau à changement de phase (3) est logé dans ce boîtier de cache (4), en ce que ce noyau à changement de phase (3) est conçu pour modifier son état de phase lorsqu'il absorbe l'énergie thermique provenant de la zone d'acheminement de carburant (5), en ce que le noyau à changement de phase (3) est conçu pour changer de phase lorsque la température est supérieure à 60 °C.
(DE) Kraftfahrzeugkraftstoffpumpenabdeckung (2) zur Abdeckung eines Kraftstoffführungsbereichs einer Kraftfahrzeugkraftstoffpumpe (1) mit einem Abdeckungsgehäuse (4), dadurch gekennzeichnet, dass in diesem Abdeckungsgehäuse (4) ein Phasenwechselkern (3) aufgenommen ist, dass dieser Phasenwechselkern (3) dazu eingerichtet ist seinen Phasenzustand unter Aufnahme von thermischer Energie von dem Kraftstoffführungsbereich (5) zu verändern, dass der Phasenwechselkern (3) zur Phasenänderung bei einer Temperatur von mehr als 60°C eingerichtet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)