Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018019446) FÖRDERAGGREGAT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/019446 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/062457
Veröffentlichungsdatum: 01.02.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.05.2017
IPC:
F04D 5/00 (2006.01) ,F04D 29/40 (2006.01) ,F04D 29/66 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
5
Pumpen mit Umfangs- oder Querströmung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
40
Gehäuse; Anschlussstutzen für Arbeitsfluid
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
66
Bekämpfen von Kavitation, Wirbel, Geräusch, Schwingung oder dgl.; Auswuchten
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
CONSTANTINIDES, Ina; DE
SKLJAROW, Paul; DE
KUEHN, Michael; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 213 547.325.07.2016DE
Titel (EN) PUMP ASSEMBLY
(FR) UNITÉ DE REFOULEMENT
(DE) FÖRDERAGGREGAT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pump assembly with a pump chamber (2) which is formed between an inlet cover (3) and an outlet cover (4) and in which an impeller (5) is mounted in a rotatable manner about a rotational axis (6). The inlet cover (3) comprises an annular first pump channel (10), and the outlet cover (4) comprises an annular second pump channel (11). The pump assembly also comprises multiple depressions (18) for hydrodynamically stabilizing the impeller (5), said depressions being provided on the inlet cover (3) and on the outlet cover (4) radially within the annular conveyor channel (10, 11) and being arranged one behind the other in the circumferential direction. The impeller (5) is prevented from tilting in the pump chamber (2) in that the tilting moment generated by the pressure differences between the first pump channel (10) and the second pump channel (11) is at least partly compensated for by a hydrodynamically generated counteracting tilting moment. Furthermore, the depressions (18) are arranged one behind the other in the shape of an annular segment (19) such that a hydrodynamic tilting moment acting on the impeller (5) can be generated.
(FR) L'invention concerne une unité de refoulement dotée d'une chambre de pompe (2) qui est formée entre un couvercle d'entrée (3) et un couvercle de sortie (4) et dans laquelle une roue mobile (5) est montée de manière à pouvoir tourner sur un axe de rotation (6), le couvercle d'entrée (6) comportant un premier conduit de refoulement (10) annulaire et le couvercle de sortie (4) comportant un deuxième conduit de refoulement annulaire (11), et plusieurs évidements (18) servant à la stabilisation hydrodynamique de la roue mobile (5), lesquels sont situés radialement à l'intérieur du conduit de refoulement (10, 11) annulaire sur le couvercle d'entrée (3) et sur la couvercle de sortie (4) et sont disposés les uns derrière les autres dans la direction périphérique, un basculment de la roue mobile (5) dans la chambre de pompe (2) étant empêché par le fait que le couple de basculement généré par la différence de pression entre le premier conduit de refoulement (10) et le deuxième conduit de refoulement (11) est compensé au moins partiellement par un couple de basculement antagoniste généré de manière hydrodynamique et agissant en sens contraire. Selon l'invention, les évidements (18) sont en outre disposés les uns derrière les autres sous la forme d'un segment annulaire (19), de manière à pouvoir générer un couple de basculement hydrodynamique sur la roue mobile (5).
(DE) Förderaggregat mit einer Pumpenkammer (2), die zwischen einem Einlassdeckel (3) und einem Auslassdeckel (4) gebildet ist und in der ein Laufrad (5) um eine Drehachse (6) drehbar gelagert ist, wobei der Einlassdeckel (3) einen ringförmigen ersten Förderkanal (10) und der Auslassdeckel (4) einen ringförmigen zweiten Förderkanal (11) umfasst, und mit mehreren Vertiefungen (18) zur hydrodynamischen Stabilisierung des Laufrades (5), die am Einlassdeckel (3) und am Auslassdeckel (4) radial innerhalb des ringförmigen Förderkanals (10, 11) vorgesehen und in Umfangsrichtung hintereinander angeordnet sind, wobei ein Kippen des Laufrades (5) in der Pumpenkammer (2) vermieden wird, indem das durch die Druckunterschiede zwischen dem ersten Förderkanal (10) und dem zweiten Förderkanal (11) erzeugte Kippmoment durch ein hydrodynamisch erzeugtes, entgegengesetzt wirkendes Gegen-Kippmoment zumindest teilweise kompensiert wird. Es ist ferner vorgesehen, dass die Vertiefungen (18) in Form eines Ringsegmentes (19) hintereinander angeordnet sind, derart, dass ein hydrodynamisches Kippmoment auf das Laufrad (5) erzeugbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)