WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2018015148) MISCHERVORRICHTUNG FÜR EIN ABGASNACHBEHANDLUNGSSYSTEM EINES KRAFTFAHRZEUGS, ABGASNACHBEHANDLUNGSSYSTEM UND KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2018/015148    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2017/066718
Veröffentlichungsdatum: 25.01.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.07.2017
IPC:
F01N 3/20 (2006.01), F01N 3/28 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart (DE)
Erfinder: BECHER, Volker; (DE).
KRUSE, Matthias; (DE)
Prioritätsdaten:
10 2016 213 409.4 22.07.2016 DE
Titel (DE) MISCHERVORRICHTUNG FÜR EIN ABGASNACHBEHANDLUNGSSYSTEM EINES KRAFTFAHRZEUGS, ABGASNACHBEHANDLUNGSSYSTEM UND KRAFTFAHRZEUG
(EN) MIXER DEVICE FOR AN EXHAUST GAS AFTERTREATMENT SYSTEM OF A MOTOR VEHICLE, EXHAUST GAS AFTERTREATMENT SYSTEM, AND MOTOR VEHICLE
(FR) DISPOSITIF MÉLANGEUR CONÇU POUR UN SYSTÈME DE POST-TRAITEMENT DES GAZ D’ÉCHAPPEMENT D'UN VÉHICULE AUTOMOBILE, SYSTÈME DE POST-TRAITEMENT DES GAZ D’ÉCHAPPEMENT ET VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Mischervorrichtung (1) für ein Abgasnachbehandlungssystem eines Kraftfahrzeugs, mit einem Gehäuse (2) das eine Mantelwand (3), eine erste Stirnseite (4) und eine zweite Stirnseite (5) aufweist, wobei der ersten Stirnseite (4) eine Einlassöffnung (7) und der zweiten Stirnseite (5) zumindest eine Auslassöffnung (17) für einen Abgasstrom einer Brennkraftmaschine zugeordnet ist, wobei an der Mantelwand (3) eine Einspritzöffnung (12) für ein insbesondere flüssiges Abgasnachbehandlungsmittel ausgebildet ist. Es ist vorgesehen, dass die zweite Stirnseite (5) eine Stirnwand aufweist, die einen Auslasstrichter (9) aufweist, der sich verjüngend in das Gehäuse (2) hinein erstreckt.
(EN)The invention relates to a mixer device (1) for an exhaust gas aftertreatment system of a motor vehicle, having a housing (2) which has a lateral wall (3), a first end face (4) and a second end face (5), the first end face (4) having an inlet opening (7) and the second end face (5) having at least one outlet opening (17) for an exhaust gas flow of an internal combustion engine, and an injection opening (12) for an in particular liquid exhaust gas aftertreatment agent being formed in the lateral wall (3). According to the invention, the second end face (5) has an end wall which has an outlet funnel (9), which extends in a tapering manner into the housing (2).
(FR)L'invention concerne un dispositif mélangeur (1) conçu pour un système de post-traitement des gaz d’échappement d'un véhicule automobile, comprenant un carter (2) qui comporte une paroi (3), une première face frontale (4) et une deuxième face frontale (5), une ouverte d'admission (7) étant associée à la première face frontale (4) et au moins une ouverture de sortie (17) étant associée à la deuxième face frontale (5) pour un flux de gaz d'échappement d'un moteur à combustion interne, une ouverture d'injection (12) étant ménagée sur ladite paroi (3) pour un agent de post-traitement des gaz d’échappement, qui est en particulier liquide. Selon l'invention, la deuxième face frontale (5) présente une paroi frontale pourvue d'une structure de sortie en entonnoir (9) s'étendant dans le carter (2) en s'amincissant.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)