In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018015102 - KOAXIALER BEFÜLLADAPTER

Veröffentlichungsnummer WO/2018/015102
Veröffentlichungsdatum 25.01.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/065479
Internationales Anmeldedatum 23.06.2017
IPC
B67D 7/00 2010.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
DAusschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Geräte oder Vorrichtungen zum Überleiten von Flüssigkeiten von Großlagerbehältern oder Tanks in Fahrzeuge oder tragbare Behälter, z.B. für die Zwecke des Einzelhandels
B65D 25/48 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
25Einzelheiten anderer Arten oder Typen von steifen oder halbsteifen Behältnissen
38Vorrichtungen zum Entleeren des Inhalts
40Mundstücke oder Tüllen
48Abtrennbare Mundstücke oder Tüllen
B67D 7/04 2010.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
DAusschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Geräte oder Vorrichtungen zum Überleiten von Flüssigkeiten von Großlagerbehältern oder Tanks in Fahrzeuge oder tragbare Behälter, z.B. für die Zwecke des Einzelhandels
04zum Überleiten von Brennstoffen, Schmiermitteln oder Gemischen aus Brennstoffen und Schmiermitteln
B67D 7/54 2010.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
DAusschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Geräte oder Vorrichtungen zum Überleiten von Flüssigkeiten von Großlagerbehältern oder Tanks in Fahrzeuge oder tragbare Behälter, z.B. für die Zwecke des Einzelhandels
06Einzelheiten oder Zubehör
42Füllmundstücke
54mit Mitteln, welche das Entweichen von Flüssigkeit oder Dampf verhindern, oder zur Rückgewinnung von ausgetretener Flüssigkeit oder Dampf
B65D 47/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
47Verschlüsse mit Füll- und Entleerungsvorrichtungen oder nur mit Entleerungsvorrichtungen
B67D 7/02 2010.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
DAusschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Geräte oder Vorrichtungen zum Überleiten von Flüssigkeiten von Großlagerbehältern oder Tanks in Fahrzeuge oder tragbare Behälter, z.B. für die Zwecke des Einzelhandels
02zum Überleiten von anderen Flüssigkeiten als Brennstoff oder Schmiermitteln
CPC
B67D 7/005
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
67OPENING, CLOSING ; OR CLEANING; BOTTLES, JARS OR SIMILAR CONTAINERS; LIQUID HANDLING
DDISPENSING, DELIVERING OR TRANSFERRING LIQUIDS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
7Apparatus or devices for transferring liquids from bulk storage containers or reservoirs into vehicles or into portable containers, e.g. for retail sale purposes
005Spouts
B67D 7/04
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
67OPENING, CLOSING ; OR CLEANING; BOTTLES, JARS OR SIMILAR CONTAINERS; LIQUID HANDLING
DDISPENSING, DELIVERING OR TRANSFERRING LIQUIDS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
7Apparatus or devices for transferring liquids from bulk storage containers or reservoirs into vehicles or into portable containers, e.g. for retail sale purposes
04for transferring fuels, lubricants or mixed fuels and lubricants
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • FIEKER, Ingolf
Prioritätsdaten
10 2016 213 488.422.07.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KOAXIALER BEFÜLLADAPTER
(EN) COAXIAL FILLING ADAPTER
(FR) ADAPTATEUR DE REMPLISSAGE COAXIAL
Zusammenfassung
(DE) Befülladapter (20), zum Befüllen eines Bauteils (92) mit Betriebsstoff, umfassend ein Außenrohr (40) und ein Innenrohr (60), welche sich entlang einer Hauptströmungsrichtung H erstrecken, wobei das Außenrohr (40) stirnseitig einen Dichtabschnitt (42) zur Anordnung an ein zu befüllendes Bauteil (92) aufweist, wobei zwischen dem Außenrohr (40) und dem Innenrohr (60) zumindest ein Leitkanal (46) gebildet ist, und wobei das Innenrohr (60) oder der zumindest eine Leitkanal (46) in zumindest einer Auslassöffnung (44) des Befülladapters (20) endet, welche entgegen der Hauptströmungsrichtung H versetzt zu dem Dichtabschnitt (42) angeordnet ist bzw. sind.
(EN) The invention relates to a filling adapter (20), for filling a component (92) with operating fluid, comprising an outer tube (40) and an inner tube (60), which extend in a main flow direction H, wherein the outer tube (40) has, at an end face thereof, a sealing section (42) for arranging on a component (92) to be filled, wherein at least one conducting channel (46) is formed between the outer tube (40) and the inner tube (60), and wherein the inner tube (60) or the at least one conducting channel (46) ends in at least one outlet opening (44) of the filling adapter (20), which at least one outlet opening is offset to the sealing section (42) in a direction opposite the main flow direction H.
(FR) L'invention concerne un adaptateur de remplissage (20), servant au remplissage d'un élément (92) avec un fluide de service, comportant un tube extérieur (40) et un tube intérieur (60), lesquels s'étendent le long d'une direction d'écoulement principale H, le tube extérieur (40) comprenant, du côté frontal, une partie d'étanchéité (42) devant être disposée sur un élément (92) à remplir, au moins un conduit de guidage (46) étant formé entre le tube extérieur (40) et le tube intérieur (60), et le tube intérieur (60) ou ledit au moins un conduit de guidage (46) se terminant dans au moins une ouverture de sortie (44) de l'adaptateur de remplissage (20), laquelle/lesquelles est/sont disposée(s) de manière décalée par rapport à la partie d'étanchéité (42) en sens inverse à la direction d'écoulement principale H.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten