In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018015082 - OPTISCHE ANORDNUNG FÜR EIN LIDAR-SYSTEM, LIDAR-SYSTEM UND ARBEITSVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2018/015082
Veröffentlichungsdatum 25.01.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/064871
Internationales Anmeldedatum 19.06.2017
IPC
G01S 17/89 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
88Lidarsysteme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
89für Kartierung oder Bilderzeugung
G01S 17/93 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
17Systeme, bei denen die Reflexion oder Wiederausstrahlung elektromagnetischer Wellen außer Funkwellen verwendet werden, z.B. Lidarsysteme
88Lidarsysteme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
93zum Verhindern von Zusammenstößen
G01S 7/481 2006.1
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
SFunkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
48von Systemen gemäß der Gruppe G01S17/57
481Bauliche Merkmale, z.B. Anordnungen von optischen Elementen
CPC
G01S 17/89
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
88Lidar systems specially adapted for specific applications
89for mapping or imaging
G01S 17/931
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
17Systems using the reflection or reradiation of electromagnetic waves other than radio waves, e.g. lidar systems
88Lidar systems specially adapted for specific applications
93for anti-collision purposes
931of land vehicles
G01S 7/4818
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
SRADIO DIRECTION-FINDING; RADIO NAVIGATION; DETERMINING DISTANCE OR VELOCITY BY USE OF RADIO WAVES; LOCATING OR PRESENCE-DETECTING BY USE OF THE REFLECTION OR RERADIATION OF RADIO WAVES; ANALOGOUS ARRANGEMENTS USING OTHER WAVES
7Details of systems according to groups G01S13/00, G01S15/00, G01S17/00
48of systems according to group G01S17/00
481Constructional features, e.g. arrangements of optical elements
4818using optical fibres
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • STOPPEL, Klaus
  • KAESTNER, Frank
  • FREDERIKSEN, Annette
  • OSTRINSKY, Joern
  • SCHNITZER, Reiner
Prioritätsdaten
10 2016 213 344.621.07.2016DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) OPTISCHE ANORDNUNG FÜR EIN LIDAR-SYSTEM, LIDAR-SYSTEM UND ARBEITSVORRICHTUNG
(EN) OPTICAL SYSTEM FOR A LIDAR SYSTEM, LIDAR SYSTEM, AND OPERATING DEVICE
(FR) DISPOSITIF OPTIQUE POUR UN SYSTÈME LIDAR, SYSTÈME LIDAR ET DISPOSITIF DE TRAVAIL
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine optische Anordnung (10) für ein LiDAR- System (1) zur optischen Erfassung eines Sichtfeldes (50), insbesondere für eine Arbeitsvorrichtung oder für ein Fahrzeug, mit einer Detektoranordnung (20) und einer Empfängeroptik (30), bei welcher die Empfängeroptik (30) zur optischen Abbildung des Sichtfeldes (50) auf die Detektoranordnung (20) ausgebildet ist und dazu eine Faseroptik (36) mit einem oder mit einer Mehrzahl faseroptischer Elemente (37) zur optischen Verbindung mit der Detektoranordnung (20) aufweist.
(EN) The invention relates an optical arrangement (10) for a LIDAR system (1) for the optical detection of a field of view (50), in particular for an operating device or for a vehicle, comprising a detector arrangement (20) and receiving optics (30), in which the receiving optics (30) are designed for the optical imaging of the field of view (50) on the detector arrangement (20) and, for this purpose, have fiber optics (36) having one or having a plurality of fiber-optic elements (37) for optical connection to the detector arrangement (20).
(FR) La présente invention concerne un dispositif optique (10) pour un système lidar (1) pour la détection optique d'un champ de vision (50), en particulier pour un dispositif de travail ou pour un véhicule, présentant un dispositif de détection (20) et un dispositif optique récepteur (30), dans lequel le dispositif optique récepteur (30) est conçu pour la représentation optique du champ de vision (50) sur le dispositif de détection (20) et présente à cette fin une fibre optique (36) présentant un ou plusieurs éléments (37) à fibre optique pour la liaison optique avec le dispositif de détection (20).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten