Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018014895) STUFENLOSE MECHANISCHE GETRIEBEVORRICHTUNG MIT DREHMOMENTABHÄNGIGER VERÄNDERUNG DES ÜBERSETZUNGSVERHÄLTNISSES FÜR FORMSCHLÜSSIGE KRAFTÜBERTRAGUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/014895 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2017/000209
Veröffentlichungsdatum: 25.01.2018 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2017
IPC:
F16H 9/24 (2006.01) ,F16H 55/54 (2006.01) ,F16H 9/10 (2006.01) ,B62M 9/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
9
Getriebe zum Übertragen einer Drehbewegung mit veränderlicher Übersetzung oder zum Umkehren einer Drehbewegung [Wechsel- oder Wendegetriebe] durch endlose biegsame Übertragungsglieder
02
ohne Planetenbewegung
24
unter Verwendung von Ketten, Zahnriemen, Gliederriemen; für derartige Getriebe besonders ausgebildete Ketten oder Riemen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
55
Elemente mit Zähnen oder Reibflächen zum Übertragen von Bewegungen; Schnecken, Riemenscheiben oder Seilscheiben für Getriebemechanismen
32
Reibräder
52
Verstellbare Riemenscheiben oder Reibscheiben
54
mit radial verstellbaren Riemen- oder Scheibenabstützungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
9
Getriebe zum Übertragen einer Drehbewegung mit veränderlicher Übersetzung oder zum Umkehren einer Drehbewegung [Wechsel- oder Wendegetriebe] durch endlose biegsame Übertragungsglieder
02
ohne Planetenbewegung
04
mit Riemen, Keilriemen oder Seilen
10
mit radial spreizbaren Scheiben
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
M
Antrieb von Radfahrzeugen oder Schlitten durch den Fahrer; Motorantrieb für Schlitten oder Fahrräder; besonders für solche Fahrzeuge ausgebildete Kraftübertragung
9
Kraftübertragungen mit endloser Kette, endlosem Riemen oder dgl.
04
mit veränderlicher Übersetzung
06
Verwendung einer einzelnen Kette, Riemen oder dgl.
08
verbunden mit exzentrisch befestigtem oder elliptisch gestaltetem, treibendem oder getriebenem Rad; mit veränderlichem Durchmesser des treibenden oder getriebenen Rades
Anmelder:
RÖHL, André Franz [DE/DE]; DE
Erfinder:
RÖHL, André Franz; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 008 839.719.07.2016DE
Titel (EN) CONTINUOUSLY VARIABLE MECHANICAL TRANSMISSION SYSTEM WITH TORQUE-DEPENDENT CHANGE OF THE TRANSMISSION RATIO FOR POSITIVE ENGAGEMENT POWER TRANSMISSION
(FR) DISPOSITIF DE TRANSMISSION MANUELLE CONTINUE DOTÉ D'UNE VARIATION DU RAPPORT DE TRANSMISSION EN FONCTION DU COUPLE POUR TRANSMISSION DE FORCE PAR COMPLÉMENTARITÉ DE FORME
(DE) STUFENLOSE MECHANISCHE GETRIEBEVORRICHTUNG MIT DREHMOMENTABHÄNGIGER VERÄNDERUNG DES ÜBERSETZUNGSVERHÄLTNISSES FÜR FORMSCHLÜSSIGE KRAFTÜBERTRAGUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) According to the invention, the transmission ratio is adapted by adapting the diameter of the belt unit of the transmission as a function of the torque introduced. In the resting state, the transmission has the largest diameter and thus the highest transmission ratio. At low torque the transmission rotates at the same angular speed as the bottom bracket axle. This is achieved by the biased spring sets. With increasing torque, the bottom bracket axle continues to rotate by some angular degrees with respect to the transmission. The rotary movement is transmitted to levers which pull the lever arms closer to the center axis. The total diameter of the transmission and thus the transmission ratio is thereby reduced.
(FR) L'adaptation du rapport de transmission est obtenue du fait que le diamètre de transmission par lien souple de la transmission est adapté en fonction du couple appliqué. Au repos, la transmission présente le diamètre le plus grand, et donc le rapport de transmission le plus grand. Lorsque le couple est peu élevé, la transmission tourne à la même vitesse angulaire que l'arbre de pédalier. Ceci est obtenu par les blocs-ressorts précontraints. Lorsque le couple augmente, l'arbre de pédalier continue à tourner de quelques degrés par rapport à la transmission. Le mouvement de rotation est alors transmis à des leviers qui tirent les bras de levier en direction de l'axe médian. Le diamètre total de la transmission et donc le rapport de transmission sont ainsi réduits.
(DE) Die Anpassung des Übersetzungsverhältnisses wird bei der Erfindung dadurch erreicht, dass der Umschlingungsdurchmesser des Getriebes in Abhängigkeit des eingebrachten Drehmoments angepasst wird. Im Ruhezustand hat das Getriebe den größten Durchmesser und somit die größte Übersetzung. Bei geringem Drehmoment dreht sich das Getriebe mit der gleichen Winkelgeschwindigkeit wie die Tretlagerwelle. Dies wird durch die vorgespannten Federpakete erreicht. Bei ansteigendem Drehmoment dreht sich die Tretlagerwelle um einige Winkelgrade gegenüber dem Getriebe weiter. Dabei wird die Drehbewegung auf Hebel übertragen, die die Hebelarme zur Mittelachse heranziehen. Dabei wird der Gesamtdurchmesser des Getriebes und somit das Übersetzungsverhältnis verringert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)