WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018011068) AUFNAHMEVORRICHTUNG FÜR EINEN FAHRZEUGINNENRAUM SOWIE VERFAHREN ZUM DÄMPFEN EINER BEWEGUNG EINES AUFNAHMEABSCHNITTS EINER AUFNAHMEVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/011068 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/067050
Veröffentlichungsdatum: 18.01.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.07.2017
IPC:
B60N 3/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3
Anordnung oder besondere Ausbildung von anderem Zubehör für die Reisenden, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
von Behältern für Lebensmittel oder Getränke, z.B. gekühlt
Anmelder: HS PRODUCTS ENGINEERING GMBH[DE/DE]; Frauenstr. 43 82216 Maisach, DE
Erfinder: SPECHT, Martin; DE
HUBER, Dietmar Christian; DE
Vertreter: BALS & VOGEL PATENTANWÄLTE; Königinstraße 11 RGB 80539 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 112 747.712.07.2016DE
Titel (EN) HOLDER DEVICE FOR A VEHICLE INTERIOR AND METHOD FOR DAMPING A MOVEMENT OF A RECEIVING SECTION OF A HOLDER DEVICE
(FR) RÉCEPTACLE DESTINÉ À L’HABITACLE D’UN VÉHICULE AINSI QUE PROCÉDÉ PERMETTANT D’AMORTIR UN DÉPLACEMENT D’UNE PARTIE RÉCEPTION D’UN RÉCEPTACLE
(DE) AUFNAHMEVORRICHTUNG FÜR EINEN FAHRZEUGINNENRAUM SOWIE VERFAHREN ZUM DÄMPFEN EINER BEWEGUNG EINES AUFNAHMEABSCHNITTS EINER AUFNAHMEVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a holder device (1) for a vehicle interior (90), comprising a receiving section (10) for receiving objects in a receiving position (A) of the receiving section (10), a base body (2), in which the receiving section (10) is located when said receiving section (10) is in a resting position (R), an actuating unit (20) for moving the receiving section (10) out of the resting position (R) through an intermediate position (Z) into the receiving position (A), in which the receiving section (10) projects from the base body (2), wherein the actuating unit (20) applies a first actuating force (70) to the receiving section (10) to move it out of the resting position (R) into the intermediate position (Z) and a second actuating force (71) to move it out of the intermediate position (Z) into the receiving position (A), wherein the first actuating force (70) is smaller than the second actuating force (71). The invention further relates to a method for damping a movement of a receiving section (10) of such a holder device (1) for a vehicle interior (90).
(FR) L’invention concerne un réceptacle (1) destiné à l’habitacle (90) d’un véhicule, présentant une partie réception (10) recevant des objets dans une position de réception (A) de la partie réception (10), un corps de base (2) dans lequel la partie réception (10) est agencée dans une position de repos (R) de la partie réception (10), et une unité d’entraînement (20) servant à déplacer la partie réception (10) hors de la position de repos (R), en passant par une position intermédiaire (Z), dans la position de réception (A), dans laquelle la partie réception (10) dépasse hors du corps de base (2). L’unité d’entraînement (20) exerce sur la partie réception (10) une première force d’entraînement (70) pour la déplacer hors de la position de repos (R) dans la position intermédiaire (Z), et exerce une seconde force d’entraînement (71) pour la déplacer hors de la position intermédiaire (Z) dans la position de réception (A), la première force d’entraînement (70) étant inférieure à la seconde force d’entraînement (71). L’invention concerne par ailleurs un procédé permettant d’amortir un déplacement d’une partie réception (10) dudit réceptacle (1) destiné à l’habitacle (90) d’un véhicule.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Aufnahmevorrichtung (1) für einen Fahrzeuginnenraum (90), aufweisend einen Aufnahmeabschnitt (10) zum Aufnehmen von Gegenständen in einer Aufnahmeposition (A) des Aufnahmeabschnitts (10), einen Grundkörper (2), in dem der Aufnahmeabschnitt (10) in einer Ruheposition (R) des Aufnahmeabschnitts (10) angeordnet ist, eine Antriebseinheit (20) zum Bewegen des Aufnahmeabschnitts (10) aus der Ruheposition (R) über eine Zwischenposition (Z) in die Aufnahmeposition (A), in welcher der Aufnahmeabschnitt (10) aus dem Grundkörper (2) herausragt, wobei die Antriebseinheit (20) den Aufnahmeabschnitt (10) zum Bewegen aus der Ruheposition (R) in die Zwischenposition (Z) mit einer ersten Antriebskraft (70) beaufschlagt und zum Bewegen aus der Zwischenposition (Z) in die Aufnahmeposition (A) mit einer zweiten Antriebskraft (71) beaufschlagt, wobei die erste Antriebskraft (70) kleiner ist als die zweite Antriebskraft (71). Ferner betrifft die Erfindung ein Verfahren zum Dämpfen einer Bewegung eines Aufnahmeabschnitts (10) einer derartigen Aufnahmevorrichtung (1) für einen Fahrzeuginnenraum (90).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)